Wohnheim Sonnenrain, Zihlschlacht

Wohnheim Sonnenrain, Zihlschlacht
Hohentannerstrasse 2
8588 Zihlschlacht

About

„Das feinste Glück ist das des anderen." „Thomas Meyer“

Freiwilligenarbeit ist ein Ausdruck von Engagement an die Menschlichkeit und zeigt unsere Solidarität mit der Gesellschaft.

Haben Sie auch schon über Freiwilligenarbeit nachgedacht?

So wie viele Leute immer mal wieder Geld spenden – worüber wir als Institution sehr froh sind - spenden andere Zeit und investieren mit ihren vorhandenen Ressourcen in die Unterstützung und Glück von Menschen, die für ein solches Engagement dankbar sind.

Das Wohnheim Sonnenrain bietet seit seiner Entstehung vor über 20 Jahren die Möglichkeit an, sich freiwillig engagieren zu können. Und ist gleichzeitig sehr froh um die Unterstützung durch Persönlichkeiten, die  ihre Kompetenzen gezielt einsetzen möchten, um die Lebensqualität unserer Bewohnenden mit positiv zu beeinflussen.
Es ist also eine Win-Win-Situation.

Klar – heute heisst Freiwilligenarbeit auch, sich in einem definierten Rahmen der Institution zu bewegen, sich den Grundhaltungen und Ethik des Wohnheims anzupassen, Standards wie zum Beispiel behinderungsspezifische Umgangsformen oder Sicherheitsauflagen einzuhalten, sich zu schulen, seinen „Leumund“ auszuweisen und natürlich die obligate Administration zu erledigen.

Die Möglichkeiten sich mit seinen Fähigkeiten einzubringen sind fast unerschöpflich und haben keine Norm was Kreativität, Inhalt, Grösse und Zeit anbelangen. Einfach authentisch müssen sie sein. Und dürfen nicht dem Leitbild der Institution widersprechen.

So hat es Platz für das Handwerkliche jeglicher Art – vom Schlosser bis zur Scheren-schneiderin, für Geschichtenvorleser, für Ausgangsbegleiterinnen, für Spaziergänger, Musikantinnen, Tanzende, Gymnastikbetreibende, Kochende, Gärtnerinnen, Kunstmaler und viele andere mehr.

Ihr Lohn: beschreibt Thomas Meyer im zuoberst erwähnten Satz.
Glück, Schönes zu teilen, Sinn zu vermitteln, Lebensqualität zu steigern … Und dies aus freiem Antrieb, einfach weil ich dies kann und möchte. Ein Privileg?!
Die Spesen vergüten wir Ihnen selbstverständlich auch.

Interessiert?
Wir sind es auf jeden Fall an Ihnen!

Nehmen Sie doch bitte Kontakt mit uns auf. Damit wir gemeinsam ein mögliches Engagement diskutieren können.

Ich freue mich auf Sie.

Freiwilligenkoordinator

Aziz Keyrouz              aziz.keyrouz@sonnenrain.ch          071 555 39 19

Fields of volunteering: 
Visit + Accompany, Transportation services, Corporate Volunteering, Integration + Social issues, Short-term jobs, Translations, Administration + Marketing

Videos: 

FAQ: 

Was ist ein Schädel-Hirn-Trauma?
Schädel-Hirn-Trauma
Als Schädel-Hirn-Trauma bezeichnet man eine Schädigung des Gehirns durch eine äussere Krafteinwirkung. Ein anderer Begriff dafür ist «traumatische Hirnverletzung». In den meisten Fällen sind auch die Hirnhäute, die Blutgefässe und der Schädelknochen geschädigt.
Was ist eine Hirnverletzung?
Was ist eine Hirnverletzung?
Eine Hirnverletzung ist die Schädigung des Gehirns durch eine Krankheit oder einen Unfall. Unabhängig von der Ursache leiden Betroffene an ähnlichen Folgen. Diese sind komplex, vielfältig und nicht immer sichtbar.

Contact person(s): 

Aziz Keyrouz 
Freiwilligenkoordinator
071 555 39 19

Location(s)

Contact information

Hohentannerstrasse 2
8588 Zihlschlacht