Impulszentrum Holdenweid

Impulszentrum Holdenweid
Holdenweidweg 17
4434 Hölstein

About

Das Impulszentrum Holdenweid ist ein gelebtes Zukunftslabor. Auf dem Gelände der ehemaligen Heimstätte Holdenweid bei Hölstein entsteht ein Ort, der den Menschen in seiner Ganzheit in den Blick nimmt. Aus dieser Perspektive heraus werden verschiedene Dienstleistungen aus dem sozialen und kulturellen Bereich angeboten, miteinander verknüpft und permanent weiterentwickelt.

Entstanden ist bereits die tankSTELLE, eine kleine Gaststätte, in der Produkte aus dem eigenen Garten und lokaler wie regionaler Herkunft verarbeitet werden. Unsere Erlebnis-Gastronomie verbindet sich mit kulturellen Veranstaltungen, die weitere Sinne ansprechen. 

In der Holdenweid empfangen wir Einzelgäste und Gruppen, die in originell und individuell eingerichteten Gästezimmern untergebracht werden. Menschen in Übergangssituationen unterstützen wir auf dem Weg zur Lebendigkeit.

Wir gestalten unsere Umwelt mit Sorgfalt und haben im Sinn, die Prinzipien der Permakultur für unser Zentrum zu nutzen.

Das Zentrum gründet auf einer beständigen wissenschaftlichen Fundierung und Evaluierung der durchgeführten Projekte und Arbeitsbereiche. Die Kombination aus Leben und Arbeiten auf dem Gelände der Holdenweid ist zentraler Bestandteil des Projekts.

Viele Aspekte der Wirklichkeit driften heute immer weiter auseinander: Inhalt und Form, Menschlichkeit und Wirtschaftlichkeit, Theorie und Praxis, Leben und Kultur, Kaufverhalten und Konsumentenbewusstsein. Alle diese Aspekte sollen jedoch in einen bewussten Zusammenhang gebracht werden, um das Leben in seinen Wechselwirkungen und nicht mehr nur in seinen einzelnen Bestandteilen gestalten zu können. Es geht darum, Zusammenhänge aufzudecken und diese für das Leben, für soziale, kulturelle und biologische Prozesse nutzbar zu machen. Um solche ganzheitlichen Ansätze konsequent umsetzen zu können, braucht es Orte wie die Holdenweid. Fern von jeder Ideologie und politischen Einseitigkeit werden modellhaft neue Arbeits- und Lebensformen erprobt, in denen der Mensch Verantwortung für alles übernimmt, was er denkend und handelnd in die Welt setzt.

Fields of volunteering: 
Others, Cooking + Serving, Art + Culture, Short-term jobs, Nature + Environment, Foundation counsil, Translations

Videos: 

FAQ: 

Wie lange dauern die Freiwilligen-Einsätze?
Das ist unterschiedlich. Wir versuchen die individuellen Bedürfnisse unserer Freiwilligen möglichst gut mit den Bedürfnissen des Impulszentrums in Einklang zu bringen.
Einzelne Einsätze finden regelmässig statt: Die GARTEN-GRUPPE trifft sich z.B. über das Sommerhalbjahr jede Woche an einem Nachmittag.
Manchmal führen wir auch zeitlich befristete Projekte durch: z.B. Projekt-Wochenenden und Projektwochen für geplante Bau-Arbeiten.
Gewisse Arbeiten wie Text-Übersetzungen für unsere Website sind sehr unregelmässig und zeitlich beschränkt.
In welchen Bereichen kann ich mich im Impulszentrum engagieren?
Zur Zeit bestehen verschiedene Gruppen, in denen eine Mitwirkung mit anderen Freiwilligen möglich ist:
- eine BAU-GRUPPE, die bei verschiedensten Bauprojekten mitwirkt
- eine GARTEN-GRUPPE, die den Gemüsegarten kultiviert
- eine tankSTELLEN-Gruppe, die sich um unsere Gaststätte kümmert
- eine CARE-GRUPPE, die sich für die achtsame Gestaltung und Pflege der Räume und der Umgebung kümmert
Es gibt aber noch andere individuelle Einsätze, z.B. als Übersetzer/in für unsere Texte oder das Engagement in unserem Stiftungsrat.
Wie kann ich zum Impulszentrum anreisen?
Eine Anreise ist per ÖV bis nach Hölstein möglich. Von dort aus führt ein rund 20-minütiger Spaziergang zum Impulszentrum. Wir sind aber auch dabei einen Shuttle-Service vom Bahnhof Hölstein zum Impulszentrum aufzubauen.
Kann ich mich punktuell und befristet engagieren oder ist dies nur regelmässig über längere Zeit möglich?
Beides ist möglich: Wir versuchen die Wünsche der Freiwilligen einzubeziehen und mit den Bedürfnissen und Anforderungen des Impulszentrums möglichst in Einklang zu bringen.
Wie kann ich im Impulszentrum einsteigen?
Am besten nimmst du direkt Kontakt der Ansprechperson des Impulszentrums auf. Mit ihm kannst du einen Termin vor Ort einplanen, um miteinander abzusprechen, wie dein Engagement aussehen könnte und wie es eingefädelt werden kann.
Was erhalte ich im Gegenzug für mein freiwilliges Engagement?
Uns ist es wichtig, dass du dein Engagement sinnhaft erlebst. Dein Engagement soll auch Gewinn für dich selbst sein.

Du hast die Gelegenheit, zu vergünstigen Konditionen an unseren kulturellen Veranstaltungen, unseren Impuls- und Weiterbildungsveranstaltungen teilzunehmen.

Wir organisieren immer wieder gemeinsame Essen und gemeinschaftliche Anlässe für unsere Freiwilligen.

Nach Abschluss deines Engagements erstellen wir auf deinen Wunsch hin gern eine Bestätigung (Dossier freiwillig engagiert).

Contact person(s): 

Philippe Häni
Philippe Häni 
Geschäftsleitung und Projektentwicklung
079 751 56 75

Location(s)

Contact information

Holdenweidweg 17
4434 Hölstein

Benefits: 

Thank-you celebration
DOSSIER letter of reference
Use of infrastructure
Further training opportunities