Company profile

About

Verein Furka-Bergstrecke

Eine weitere Säule der Dampfbahn Furka-Bergstrecke bildet der Verein Furka-Bergstrecke (VFB) Schon Ende der 1970-er Jahre entstand eine Bewegung von Eisenbahninteressierten, welche die einzigartige Hochgebirgsstrecke zwischen Oberwald und Realp auch nach der
Inbetriebnahme des neuen Furka-Basistunnels erhalten wollten. Der VFB wurde 1983 als Sammelbecken dieser bald nationalen und internationalen Bewegung im Verkehrshaus der Schweiz in Luzern gegründet und trug massgeblich zur Rettung der Strecke bei. Seit 2001 ist der VFB als Dachverband in 21 Sektionen mit insgesamt rund 7000 Mitgliedern gegliedert.  

Die Sektionen als selbständige Vereine mit eigenen Statuten und Organen verteilen sind regional auf die Schweiz (10), Deutschland (9) und den Niederlanden (1). Mit der Sektion Edelweiss besteht zudem eine Sektion, in welcher Vereinsmitglieder zusammengeschlossen sind, die sich ausschliesslich der Furka-Bergstrecke zuwenden. Die Sektionen organisieren Bauwochen an der Strecke, stellen einen grossen Teil der freiwilligen Helfer für den Betrieb und führen regionale Veranstaltungen und Reisen zur Furka und anderen attraktiven Zielen mit Bahnbezug durch. Sie stellen.

Die Sektionsmitglieder präsentieren die Furka-Bergstrecke zudem an Messen, Ausstellungen und weitere Veranstaltungen. Damit sind sie  das Bindeglied zur breiten Öffentlichkeit. In einzelnen Sektionen haben sich Fachgruppen gebildet. In Uzwil haben sich die Sektionsmitglieder auf den Wiederaufbau und die Revision der Dampfloks spezialisiert. In Aarau werden die Wagen sorgfältig restauriert. 

Geleitet wird der Dachverband von einem Zentralvorstand, der als Ansprechpartner in allen Vereinsangelegenheiten dient.

Um die immer umfangreicheren Aufgaben des Vereins bewältigen zu können, benötigen wir auch Ihre Unterstützung. Helfen auch Sie uns, diese grosse Aufgabe gemeinsam zu meistern. Mit Ihrer Mitgliedschaft unterstützen Sie den Erhalt eines bedeutenden historischen Kulturgutes und den Betrieb auf einer der eindrucksvollsten Bahnstrecken in der Schweiz.

Auf der Seite "Mitgliedschaft" können Sie direkt ihre Mitgliedschaft beantragen oder ein entsprechendes Antragsformular herunterladen. Auch können Sie uns hier eine Änderung Ihrer Adresse mitteilen.

Im Mitgliedsbeitrag ist der Bezug der viermal im Jahr erscheinenden Zeitschrift "Dampf an der Furka" inbegriffen. Vereinsmitglieder erhalten zudem 20 % Rabatt auf die normalen Fahrpreise der Dampfbahn Furka-Bergstrecke. Außerdem besteht die Möglichkeit, die Zeitschrift "Eisenbahn-Amateur" zu einem Vorzugspreis zu abonnieren.