Hilfswerk Indian Hope

Hilfswerk Indian Hope
Postfach
3001 Bern

About

Vor bald 30 Jahren entstand unser Hilfswerk Indian Hope Schweiz. Mein Mann Balwant stammt aus Nordindien, vom Dorf Singhan Wala, in unmittelbarer Nähe von Moga. In dieser Region gibt es heute noch viele Menschen, welche unter unzumutbaren Umständen leben müssen, beispielsweise unter freiem Himmel, unter Plastik oder Karton oder in zerfallenen Gebäuden ohne Dach und ohne Zugang zu sanitären Anlagen. Ihnen fehlt es einfach an allem – an genügend Nahrung, warmer Kleidung (im Winter wird es in Nordindien so kalt wie in der Schweiz!), medizinischer Versorgung und von Bildung ganz zu schweigen.

Das Hilfswerk ist zugleich unser Lebenswerk.

Mein Mann verrichtet mit Hilfe vieler Taglöhner sämtliche Arbeiten in seinem Dorf in Indien. Eine detaillierte Beschreibung unser verschiedenen Hilfsprojekte finden Sie auf www.indianhope.ch

Ich selbst arbeite seit ebenso vielen Jahren mit behinderten und traumatisierten Flüchtlingen hier in Bern.

Durch unser Hilfswerk und die Flüchtlingsarbeit entsteht sehr viel Schreibarbeit; daher suchen wir laufend Schreibhilfen.

Fields of volunteering: 
Administration + Marketing, Computers + Internet, Board development, Refugees, Integration + Social issues, Children + Youth

Contact person(s): 

Rai Irène 
031 721 80 86

Contact information

Postfach
3001 Bern

Benefits: 

DOSSIER letter of reference
Reimbursement of expenses