Schräge Vögel

Schräge Vögel
8000 Zürich

Über die Organisation

Ein niederschwelliges sozialpädagogisches Reintegrationsprojekt,
das Menschen am Rande unserer Gesellschaft wieder Boden unter den Füssen gibt, ihre Sozialkompetenzen fördert und für viele zu einer Erstatzfamilie geworden ist.

Begegnungen schaffen und der Gesellschaft etwas zurückgeben – das wünschen wir uns.

Unsere grosse Lebenserfahrung fliesst in die selbstgeschriebenen Theaterstücke mit ein. So unterschiedlich wir auch sind, jeder findet in unserer Gruppe seinen Platz.
Menschen aus den unterschiedlichsten Gesellschaftsschichten, von Jung bis Alt, besuchen unsere Aufführungen und kommen bei den anschliessenden Apéros miteinander ins Gespräch.

Nicole Stehli startete das Projekt 2009 im Rahmen der Basisarbeit von Pfarrer Ernst Sieber. Eine Theaterwoche sollte den Gästen der Anlaufstelle Brot- Egge die Möglichkeit geben, Ihre Ressourcen zu entdecken, einzusetzen und Ihre Geschichten zu erzählen. Doch danach war das Theaterfieber ausgebrochen und alle wollten weitermachen. Als das Projekt immer grossere Ausmasse annahm, wurde 2012 ein unabhängiger, steuerbefreiter Verein gegründet.

Gesuchte Einsatzbereiche: 
Sport + Freizeit, Ehrenamt, Integration + Soziales, Gesundheit, Menschen mit Beeinträchtigung, Betagte, Computer + Internet, Andere

Ansprechperson(en): 

Standort(e)

Kontaktinformation

8000 Zürich