Skip to main content

win3 - Drei Generationen im Klassenzimmer

Normal
0
21

SeniorInnen schenken den Kindern Zeit und geben ihr Wissen weiter. Sie stellen ihre Lebenserfahrung, ihre Geduld und Zeit für zwei bis vier Stunden pro Woche zur Verfügung. Dadurch begegnen sich drei Generationen: Kinder, Lehrpersonen und SeniorInnen und profitieren im Unterricht voneinander.

Pro Senectute Kanton Bern sucht laufend Freiwillige in der Stadt Bern und in den umliegenden Gemeinden für das Angebot win3. Auf https://be.prosenectute.ch/de/engagement/gererationen-im-klassenzimmer/r... finden Sie weitere Informationen zum Generationen-Angebot. Der Einsatz bei win3 verlangt keine pädagogischen Vorkenntnisse. Was es braucht ist Offenheit und die Bereitschaft, sich auf eine neue Situation einzulassen. Geduld und Freude am Umgang mit Kindern sind weitere Voraussetzungen, die sie mitbringen sollten. Ihr Gewinn sind anregende und spannende Erlebnisse und viel Wertschätzung für Ihren Einsatz.

Einmal pro Jahr nehmen Sie an einem Erfahrungsaustausch mit andern win3 Freiwilligen teil. Zudem haben Sie die Möglichkeit, interessante Weiterbildungsveranstaltungen zu besuchen. Freiwillige im win3 Angebot erhalten eine Fahrspesenentschädigung und haben die Möglichkeit, Bildungsangebote von Pro Senectute vergünstigt zu nutzen. Zudem erhalten alle Freiwillige einen Sozialzeitausweis.

Sind Sie interessiert? Melden Sie sich zu einem unverbindlichen Beratungsgespräch, wir freuen uns auf Sie!

win3 - Drei Generationen im Klassenzimmer

Bern
Regular engagement

Published on 06.04.2021

Share this job now