Skip to main content

Wiborada2021 - Unterstützung der InklusInnen (Kurzeinsatz)

Im Mai und Juni 2021 werden zehn Frauen und Männer während jeweils einer Woche der heiligen Wiborda von St.Gallen "nachspüren". In Einsamkeit, Abgeschlossenheit und Gebet suchen sie die Freiheit, die auch Wiborada entdecken konnte. Hierzu wird eine Klause am historischen Ort der früheren Wohnstätte Wiboradas neu aufgebaut. Die Frauen und Männer, die sich auf dieses Abenteuer einlasssen, sind zwischen 33 und 86 Jahren alt.

Während ihrer Woche als Inkluse/Inklusin sind sie auf Freiwillige angewiesen, die ihnen eine warme Mahlzeit pro Tag vorbeibringen (ob per Takeaway abgeholt oder selber gekocht kann selber entschieden werden.)

Hast du Interesse mit einem kleinen einmaligen Einsatz das Grossprojekt wiborada2021 zu unterstützen, dann melde dich bei uns.

Organisiert werden die Einsätze via einen Doodle. Eine Woche vor dem Einsatz erhältst du eine E-Mail als Erinnerung sowie allfällige Hinweise zu Allergien der eingeschlossenen Person.

Alle Informationen zum Projekt auf www.wiborada2021.ch

Wiborada2021 - Unterstützung der InklusInnen (Kurzeinsatz)

St. Gallen
One-time volunteering job

Published on 06.04.2021

Share this job now