Skip to main content

Gärtnern mit Migrantinnen und Migranten

HEKS Neue Gärten Ostschweiz stellt Migrantinnen und Migranten Gartenflächen in Familiengärten und Urban Gardening Projekten zur Verfügung. Einmal pro Woche werden die Projektteilnehmenden von einer Projektmitarbeiterin und Freiwilligen in der biologischen Gartenarbeit und in Alltagsfragen unterstützt.

  • Sie haben Freude am Umgang mit Menschen aus fremden Kulturen?
  • Sie haben gärtnerische und/oder handwerkliche Kenntnisse oder Freude an Gartenarbeit?
  • Sie sind bereit für einen sporadischen, vierzehntäglichen oder wöchentlichen Einsatz von ca. 2 Stunden von März bis Anfang November?

Dann melden Sie sich bei Adelheid Karli, adelheid.karli@heks.ch

Gärtnern mit Migrantinnen und Migranten

St. Gallen
Arbon
Rorschach
Regular engagement, Irregular engagement

Published on 09.09.2021

Share this job now