Zum Hauptinhalt springen

Engagement im Strafvollzug im Kanton Bern

Scheuen Sie sich nicht vor der Konfrontation mit schwierigen Lebenssituationen? Respektieren Sie die Meinungen und Wertvorstellungen von Menschen mit völlig anderem Hintergrund oder aus anderen Kulturen?

Das Amt für Justizvollzug des Kantons Bern sucht Freiwillige für die Begleitung von Menschen im Gefängnis während der Untersuchungshaft sowie von verurteilten Menschen im Straf- und Massnahmenvollzug. 

Anforderungen
Lern- und Reflexionsbereitschaft, Offenheit und Toleranz, Verantwortungsbewusstsein, Realitätsbezug, Verschwiegenheit und Abgrenzungsvermögen, Belastbarkeit, Kontaktfreude, gute Artikulationsfähigkeit. Alter: zwischen 26 und 65 Jahren. Keine Einträge im Zentralstrafregister. Interesse für ein längerfristiges freiwilliges Engagement.

Aufgabenbereich
Sie sind Kontakt- und Vertrauensperson, Gesprächspartnerin/ Gesprächspartner und Motivatorin/Motivator.
Hauptaufgaben sind regelmässige Kontakte, ein bis zwei Mal pro Monat, zur betreuten Person.

Sind Sie an dieser anspruchsvollen Aufgabe interessiert? Dann melden Sie sich hierfür

per E-Mail an ajv-fm@be.ch, telefonisch bei Manuela Gygax 031 633 54 89 (Erreichbar: Mo., Di. & Do.)

Sie erhalten

  • Einführungskurs (Dauer 6 Monate) in Bern
  • Weiterführende Kurse und Tagungen im ganzen Kanton
  • Supervision und Coaching
  • Spesenentschädigung
  • das DOSSIER FREIWILLIG ENGAGIERT.

Engagement im Strafvollzug im Kanton Bern

Bern
Regelmässiger Einsatz

Veröffentlicht am 22.01.2024

Jetzt Job teilen