Skip to main content

Kältepatrouillen

Kältepatrouillen

Jeder Einsatz zählt!
Die Patrouille sucht freiwillige Helfende
von Dezember bis Februar

Das Leid hat viele Gesichter. Und nicht immer ist es auf den ersten Blick ersichtlich. Die freiwilligen
Mitarbeitenden der SWS, die im Winterhalbjahr jede Nacht unterwegs sind, haben ihren Blick für die vielen
Formen des Leids aber geschärft . Auf ihren Touren dur ch das nächtliche Zürich gehen s ie zu Menschen in Not.
Sie bringen ihnen warme Getränke, Essen und menschliche Anteilnahme.
Als freiwillige Helfer in und Helfer können Sie uns zum Beispiel:
in der nächtlichen Kältepatrouille von 22.30 Uhr – 03:3 0 Uhr unterstützen
(im 2 er-Team mit Auto )
(Verteilen von warmen Getränke und Sandwiches , A bgeben von Kleidern und Schlafsäcke n,
Bezugs - und Vertrauensaufbau zu den Obdachlosen auf der Strasse, ein offenes Ohr für ihre Nöte,
falls gewünscht, Vermittlung in passende Beratungsangebote/ Institutionen )
Während Ihres Einsatz es begegnen Sie auf tagsüber belebten Plätzen, an Tramhaltestellen, unter Brücken
und in Hinterhöfen Obdachlosen und Verwa hrlosten. Sie sind plötzlich da; die Unscheinbaren kommen aus
ihren Verstecken und bevölkern die Stadt .

Bevor es zu Ihrem ersten Einsatz kommt , werden Sie von unseren Mitarbeitenden und/oder qualifizierten
Freiwilligen sorgfältig in das Aufgabengebiet eingearbeitet. Wenn Sie über eine hohe Sozialkompetenz
verfügen , keine Vorurteile gegenüber Menschen am Rande der Gesellschaft haben, gut zu Fuss sind und
wenn möglich den Führerschein besitzen, freuen wir uns auf Sie.
Interess enten können sich bei Nicole Mei er unter fw -koordination@swsieber.ch melden. Wir freuen uns auf
Ihre Anfrage und werden Sie so rasch wie möglich für weitere Abklärungen kontaktieren .
Nicole Meier
Freiwilligen -Koordination Sozialwerke Pfar rer Sieber
Hohlstrasse 192 , 8004 Zürich, Tel 043 336 50 80

Kältepatrouillen

Zürich
Engagement régulier, Engagement irrégulier

Publié le 11.10.2018