Skip to main content

Inputabende mit jugendlichen Asylsuchenden

An den Inputabenden treffen sich unbegleitete minderjährige (UMA) und junge Asylsuchende mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus der Umgebung, Sie knüpfen neue Kontakte, informieren sich und verbessern ihre Sprachkenntnisse.

Als freiwillige*r Mitarbeiter*in motivierst du die Teilnehmenden bei den Aktivitäten mitzumachen.

Auf Wunsch kannst du zusätzlich die Tagesleitung übernehmen und die Aktivitäten selber planen.

Als Tagesleitung

  • führst du die Teilnehmenden durch das Programm
  • organisierst du das benötigte Material
  • koordinierst du die anderen Freiwilligen
  • evaluierst du deine Anlässe

Du schärfst bei diesem Einsatz

  • deine interkulturelle Kompetenz
  • deine Selbständigkeit
  • deine organisatorischen Skills

Das bringst du mit:

  • Selbständigkeit
  • Organisationstalent
  • offen für neue Bekannschaften und gegenüber anderen Kulturen
  • zwischen 15 und 30 Jahre alt

Einsatzzeiten: Die Inputabende finden jeden zweiten Mittwochabend von 18:00 – 20:30 Uhr statt. Mindestens ein Einsatz pro Monat ist erwünscht.

Inputabende mit jugendlichen Asylsuchenden

Aarau
Regular engagement

Published on 15.03.2021

Share this job now