Skip to main content

Inputabende mit jungen Geflüchteten

An den Inputabenden treffen sich junge Menschen mit und ohne Fluchthintergrund, Sie organisieren gemeinsam Aktivitäten, tauschen sich miteinander aus und lernen voneinander. Die Inputabende sollen die Selbstständigkeit und soziale Vernetzung der jungen Geflüchteten stärken und sie beim Spracherwerb und bei ihrer Integration in unsere Gesellschaft unterstützen.

Als Freiwillige*r motivierst du die Teilnehmenden bei den Aktivitäten mitzumachen.

Das bringst du mit:

  • Selbständigkeit
  • Organisationstalent
  • Offenheit für neue Bekanntschaften und gegenüber anderen Kulturen
  • zwischen 15 und 30 Jahre alt

Einsatzzeiten: Die Inputabende finden jeden zweiten Donnerstagabend von ca. 18:30 – 20:30 Uhr statt. Mindestens 3 Einsätze pro Halbjahr sind erwünscht.

#freiwilligaargau

Inputabende mit jungen Geflüchteten

Aarau
Regular engagement

Published on 11.12.2023

Share this job now