Skip to main content

Sonntags(z)immer!

Sonntags lieber gemeinsam, statt einsam! Für unseren sonntäglichen offenen Treffpunkt in der Matthäuskirche suchen wir Menschen, die sinnvolle Begegnungen suchen, gerne in Küche und Speisesaal mithelfen (vorbereiten, kochen, aufräumen), Tischgespräche initiieren, unvoreingenommen zuhören,
Alltagstipps austauschen, kurz: die sich mit ihren Fähigkeiten und Interessen in unsere kunterbunte sonntägliche Gemeinschaft eingeben möchten.

Zeitlicher Rahmen

  • Regelmässige Einsätze am Sonntag (2-5 Stunden) oder
  • Sporadische Einsätze am Sonntag (2-8 Stunden) oder
  • Punktuelle Einsätze unter der Woche
  • Die Einsätze werden individuell, nach Möglichkeiten und Interessen der Freiwilligen vereinbart

Fähigkeiten und Anforderungen

  • Freude an Gastfreundschaft und am Zusammensein mit unterschiedlichsten Menschen
  • Freude am Kochen in einem (interkulturellen) Team
  • Offenheit gegenüber der reformierten Kirche
  • Bereitschaft, sich mit Kopf-, Herz- und Hand den eigenen Fähigkeiten entsprechend einzubringen.

Leistungen für Freiwillige

  • Spesenentschädigung
  • Betriebshaftpflichtversicherung
  • Spannende, sinnstiftende Tätigkeit
  • Kostenloses Frühstück/ Mittagessen/Fingerfood-Apéro
  • Jährlicher Ausflug
  • Begleitende Gespräche durch das Mitarbeitenden-Team
  • Vielerlei Möglichkeiten, sich gemäss eigenen Interessen und Fähigkeiten zu engagieren

Beschreibung der Einsatzorganisation
Das 2010 gegründete Sonntagszimmer ist ein sozialdiakonisches Angebot der Evangelisch-reformierten Kirche Basel-Stadt. Ein sonntäglicher Treffpunkt, eine Plattform für verschiedene Angebote sozialer und kirchlicher Institutionen und kommunitärer Gemeinschaften, die Menschen in schwierigen Lebenssituationen zugutekommen. Im Rahmen einer festen Tagesstruktur an deren Elementen frei teilgenommen werden kann (Gebetszeiten, Mahlzeiten, Essenszubereitung, Nachmittagsprogramm, interkultureller Mitenand-Gottesdienst am Abend), ereignen sich Austausch, Begegnung und Gemeinschaft jeden Sonntag neu. Geleitet wird das Sonntagszimmer von zwei Mitarbeitenden der ERK BS,punktuell ist auch eine Sozialarbeiterin für niederschwellige Beratung vor Ort.

Ihre Bewerbung geht an GGG Benevol: GGG Benevol koordiniert in Basel die Freiwilligenvermittlung und wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Sonntags(z)immer!

Basel
Regular engagement

Published on 08.01.2024

Share this job now