Skip to main content

Singen und spazieren

Die SZBLND Fachstelle Hörsehbehinderung und Taubblindheit sucht eine Freiwillige / einen Freiwilligen, die /der mit einem Mann mit Hörsehbehinderung singt und spazieren geht.

Einsatzort ist das deutsch-sprachige Jura. Der Mann wohnt in Reconvillier. Die Einsätze sind nach Absprache/Vereinbarung und können Ihren zeitlichen Möglichkeiten angepasst werden.

Voraussetzung: Sie sind zwischen 22 und 70 Jahre alt, sind zuverlässig und diskret, haben Freude an kommunikativen Herausforderungen und sind psychisch gesund.

Wir bieten: eine sorgfältige Einführung und regelmässige Weiterbildung, fachliche Begleitung durch die Ansprechperson in Ihrer Region, Spesenentschädigung, Jahresessen, Betriebshaftpflichtversicherung

Wir erwarten: Bereitschaft, die Einführungstage 1 + 2 (zwei Schulungstage mit zeitlichem Abstand, Durchführungsort in Lenzburg/AG) sowie eine (fast ganztägige) Probebegleitung mit einer hörsehbehinderten Person durchzuführen sowie Gespräche mit unserer
Sozialarbeiterin (M. Schütz).

Aus versicherungstechnischen Gründen können wir nur Personen mit Wohnsitz in der Schweiz berücksichtigen.

Interessiert?  mehr Infos?  wenden Sie sich an:
SZBLIND Fachstelle Hörsehbehinderung und Taubblindheit
Kantone Bern, Wallis, Fribourg, Region Jura (bernois)
Marianne Schütz
schuetz@szblind.ch, 031 398 50 15, Direkt 078 683 75 16
www.taubblind.ch

 

Singen und spazieren

Jura
Regular engagement

Published on 12.12.2023

Share this job now