Skip to main content

Freiwillige begleiten Flüchtlinge im Alltag - SALUTE

Freiwillige begleiten fremdsprachige Erwachsene im Alltag. Dies mit dem Ziel, dass diese möglichst selbständig ihr Leben in der Schweiz gestalten können. Die konkrete Unterstützung durch die Freiwilligen und die Dauer des Kontaktes werden gemeinsam festgelegt.

Als freiwillige Bezugsperson treffen Sie regelmässig eine Familie oder eine Einzelperson aus Ihrer Umgebung. Gemeinsam sprechen Sie Deutsch. Sie hören zu, informieren und helfen in konkreten Alltagsfragen. Sie begleiten beispielweise zu Fachstellen und helfen Formulare auszufüllen. Weiter informieren Sie über lokale Angebote, vermitteln soziale Kontakte oder unterstützen Mütter mit Kleinkindern in ihrer Erziehungsrolle. Hilfe bei der Wohnungs- und Arbeitssuche kann auch dazugehören. Die konkrete Hilfeleistung und Einsatzdauer wird anhand der gegenseitigen Bedürfnisse und Möglichkeiten festgelegt.

Wir bereiten Sie sorgfältig auf Ihre Aufgabe vor und begleiten Sie während der Einsatzdauer. Ein vielseitiges Weiterbildungsangebot stärkt Sie in Ihrer Aufgabe.

Weitere Infos und Anmeldung:
https://www.srk-baselland.ch/salute

Freiwillige begleiten Flüchtlinge im Alltag - SALUTE

Basel-Landschaft
Regular engagement

Published on 11.01.2021