Skip to main content

Besuchsdienst für alleinstehende Menschen im AHV-Alter für das SRK Basel-Stadt

Aufgrund von gesundheitlichen Beeinträchtigungen im Alter und Verlust von Ehepartnerinnen, Ehepartner oder Bezugspersonen fühlen sich betagte Menschen oft einsam.
Das Rote Kreuz Basel sucht Freiwillige, die diese Personen regelmässig besuchen und ihnen Aktivitäten ermöglichen. Das können gemeinsame Spaziergänge, Ausflüge, Besuche ins Café oder ins Museum oder einfach Gesellschaft leisten und zuhören sein.
Der erste Kontakt wird von einer Mitarbeiterin vom Roten Kreuz Basel begleitet.
Diese Tätigkeit beinhaltet weder Haushaltsarbeiten noch Fahrdienste sowie auch keine Begleitungen zu medizinisch- therapeutischen Terminen. 

Zeitlicher Rahmen
Nach Absprache flexibel, je nach Verfügbarkeit der Freiwilligen.

Fähigkeiten und Anforderungen

  • Freude am Kontakt zu betagten Menschen 
  • Möglichkeit zu regelmässigem Engagement
  • offen und kontaktfreudig
  • verlässlich und geduldig
  • gute Deutschkenntnisse
  • Mindestalter: ab 25 Jahre

Leistungen für Freiwillige

  • Dossier Freiwillig engagiert
  • Spesenentschädigung
  • Betriebshaftpflichtversicherung
  • Sorgfältige Einführung und Begleitung durch die Projektleitung
  • Einführungskurs und Weiterbildungen
  • Freiwilligentreffen.

Beschreibung der Einsatzorganisation
Das Rote Kreuz Basel ist eine der 29 Trägerorganisationen des Schweizerischen Roten Kreuzes. Seit 1888 erfüllt der gemeinnützige Verein im Kanton Basel-Stadt humanitäre Aufgaben im Gesundheits-, Sozial-, Bildungs- und Migrationsbereich. Beim Roten Kreuz Basel engagieren sich über 400 Personen ehrenamtlich in den verschiedenen Dienstleistungen und Programmen.

Ihre Bewerbung geht an GGG Benevol: GGG Benevol koordiniert in Basel die Freiwilligenvermittlung und wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Besuchsdienst für alleinstehende Menschen im AHV-Alter für das SRK Basel-Stadt

Basel
Regular engagement

Published on 12.02.2024

Share this job now