Skip to main content

Besuchsdienst

Diaconis betreibt die drei Geschäftsbereiche Wohnen und Pflege im Alter, Palliative Care und berufliche Integration. Seit unserer Gründung 1844 setzen wir uns als Non-Profit-Organisation dafür ein, dass Menschen in fragilen Lebenssituationen gemäss ihren Bedürfnissen versorgt, gepflegt und begleitet werden. Unser Team umfasst rund 300 Mitarbeitende an mehreren Standorten in der Stadt Bern, Ostermundigen und Biel.

Fürsorgliche und professionelle Pflege und Betreuung rund um die Uhr bieten wir in unseren drei Pflegeheimen Oranienburg, Belvoir und Altenberg sowie der Seniorenresidenz Villa Sarepta. Die Nähe zur Stadt und zum Salem-Spital wie auch das eigene Ärzteteam machen unsere Häuser zur ersten Wahl für ein angenehmes und sicheres Wohnen im Alter. Diaconis bietet Menschen mit unterschiedlichen Bedürfnissen ein Zuhause und heisst jederzeit Gäste für Ferien- und Übergangsaufenthalte willkommen.

Ihre Einsatzmöglichkeiten
Sie begleiten eine betagte Bewohnerin oder einen betagten Bewohner, oft bis zu deren Lebensende. Diese Besuche gestalten sich zum Beispiel durch Gespräche, Spaziergänge oder Kaffeetrinken in der hausinternen Cafeteria.

Wir bieten
Bei Diaconis gelten die Benevol-Standards für Freiwillig Engagierte: Spesenvergütung, Versicherung, Einsatzvereinbarung, Begleitung, Nachweis der geleisteten Einsätze im DOSSIER FREIWILLIG ENGAGIERT.

Zeitlicher Umfang
ca. einmal pro Woche 1–2 Stunden

Profil des/r freiwilligen Engagierten
Für Besuchsdienste bei Betagten sind Einfühlungsvermögen und Sensibilität für die verschiedenen Herausforderungen im Alter, wie schwächer werden, vergesslich sein, Müdigkeit, wenig mobil sein…, eine Voraussetzung. Sie sind bereit, auf die Bedürfnisse und Möglichkeiten der Person einzugehen, die Sie besuchen.

Interessiert?
Wenn Sie diese Aufgabe anspricht und Sie unsere Bewohnerinnen und Bewohner begleiten möchten, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

 

Besuchsdienst

Bern
Regular engagement

Published on 15.09.2021

Share this job now