Skip to main content

Werden Sie Projektbegleiter:in im Team von Innovage Nordwestschweiz

Aufgaben und Ziele

  • Innovage Mitglieder stellen ihre Erfahrung und ihr Wissen unentgeltlich für die Begleitung und Beratung von nicht gewinnorientierten Projekten zur Verfügung oder entwickeln eigene gemeinnützige Projekte.

Was bieten wir:

  • Sie arbeiten in einem stimulierenden Team und in einem kollegialen Umfeld
  • Sie bleiben aktuell und lernen Neues.
  • Sie schaffen einen Mehrwert für die Gesellschaft und leisten einen Beitrag zu einem aktiven und zeitgemässen Altersbild.

Wichtig:

  • Wenn Sie für Innovage aktiv werden möchten, füllen Sie bitte als Erstes das Online-Formular für ein Informations-/Aufnahmegespräch auf unserer Homepage aus: www.innovage.ch > Ihre Idee > Mitglied werden > Anmeldeformular.

Zeitlicher Rahmen

Der Einsatz für das Netzwerk Innovage Nordwestschweiz ist projektbezogen und kann selber bestimmt werden. 

  • Periodisch finden Teamsitzungen statt, wo die Projektleitenden über den Stand ihrer Arbeit orientieren, neue Anfragen besprochen und die jeweiligen Projektteams bestimmt werden.
  • Der zeitliche Aufwand bewegt sich im Rahmen der "Benevol-Standards der Freiwilligenarbeit", er beträgt aufs Jahr gesehen durchschnittlich 4-6 Std. pro Woche.
  • Es wird erwartet, dass jedes Mitglied pro Jahr mindestens in einem Projekt mitarbeitet.

Fähigkeiten und Anforderungen

  • Gefragt sind Personen mit sozialer und gesellschaftlicher Kompetenz, mit Führungs-, Verwaltungs- oder Beratungserfahrung.
  • Sie sind bereit, sich mit neuen Fragestellungen auseinanderzusetzen. 
  • Sie arbeiten gerne in Teams.
  • Es macht Ihnen Freude, Ihr Wissen und Ihre Kompetenzen unentgeltlich für öffentliche und gemeinnützige Anliegen einzubringen.

Leistungen für Freiwillige

  • Spesenentschädigung
  • Teilnahme an internen Weiterbildungsseminaren
  • Einladung zu gesellschaftlichen Anlässen (Weihnachtsapero, Jahresausflug u.a.m.)
  • Inspirierendes Miteinander und spannender Austausch

Beschreibung der Einsatzorganisation

  • Innovage ist ein Projekt von Migros Kulturprozent, das 2006 lanciert und mit der Hochschule Luzern – Soziale Arbeit entwickelt wurde. Inzwischen ist Innovage ein Verein, der aus der Dachorganisation Innovage Schweiz und neun selbständigen regionalen Netzwerken besteht. 
  • Wir sind pensionierte Fach- und Führungskräfte aus unterschiedlichen Bereichen und beraten mit  unserem breitgefächerten Wissen und unserer Erfahrung  freiwillig und unentgeltlich Non Profit Organisationen.

Ihre Bewerbung geht an GGG Benevol: GGG Benevol koordiniert in Basel die Freiwilligenvermittlung und wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Werden Sie Projektbegleiter:in im Team von Innovage Nordwestschweiz

Basel
Engagement régulier

Publié le 13.06.2024

Partagez cette offre