Skip to main content

private Beistandsperson

private Beistandsperson

KESB Innerschwyz
Beistandspersonen gesucht:
(private Mandatsträger – PriMa)

Möchten Sie sich als private Beistandsperson engagieren?
Die KESB Innerschwyz sucht Privatpersonen, welche im Rahmen einer Beistandschaft
schutzbedürftige Personen begleiten, unterstützen und vertreten. Das Führen einer
Beistandschaft ist eine interessante, herausfordernde Aufgabe. Sie werden mit nicht
alltäglichen Situationen konfrontiert, lernen vieles dazu und leisten einen wichtigen
gesellschaftlichen Beitrag.

Wann wird eine Beistandschaft errichtet?
Wenn erwachsene Menschen aufgrund einer Behinderung, Erkrankung, Unerfahrenheit oder
altershalber in ihrem täglichen Leben nicht oder nicht mehr selbständig zurechtkommen und
eine Schutzbedürftigkeit besteht, prüft die KESB, ob eine Beistandschaft errichtet werden
soll.

Welches sind die Aufgaben einer privaten Beistandsperson?
Zumeist kümmern Sie sich um die administrativen und finanziellen Belange der
verbeiständeten Person. Bei Bedarf gehören auch das Wohnen oder das Thema Gesundheit
dazu.
Zu Beginn einer Beistandschaft ist der zeitliche Aufwand recht hoch, bis alles eingerichtet
und organisiert ist, danach liegt der Aufwand durchschnittlich zwischen 2-6 Stunden pro
Monat. Es wird eine Entschädigung ausgerichtet.
Um die Aufgaben erledigen zu können, steht als Unterstützung die Fachstelle für private
Mandatsträger zur Verfügung. Vor der Mandatsübernahme wird ein Instruktionsgespräch
geführt. Diese Anlaufstelle hilft bei Fragen oder Schwierigkeiten.

Welche Voraussetzung bringen Sie mit?

 Verständnis für Personen und deren Lebensumstände

 Freude am Umgang mit Menschen, tolerantes Menschenbild

 Zuverlässigkeit und Verbindlichkeit

 Lernbereitschaft

 Aushalten können von schwierigen Situationen und Widerständen

 Sich Abgrenzen können

 Fähigkeit, sich um administrative und finanzielle Belange sorgfältig zu kümmern

 Interesse an Sozialversicherungen

 Führen einer einfachen Buchhaltung

 Genügend Zeit

 Sprachliche Verständigung in Deutsch

 Stabilität, um ein Mandat langfristig zu betreuen

 Guter Leumund (Strafregister- und Betreibungsregisterauszug)

Haben Interesse? Dann sollten wir uns Kennenlernen. Bitte schicken Sie uns Ihre Anmeldung:

Bewerbung PriMa_Formular.pdf (sz.ch)

Oder kontaktieren Sie uns: KESB Innerschwyz, 6440 Brunnen,
Fachstelle PriMa, renate.schlotterbeck@sz.ch, 041 819 13 82

https://www.sz.ch/public/upload/assets/30112/Bewerbung%20PriMa_Formular.pdf?fp=2
mailto:renate.schlotterbeck@sz.ch

private Beistandsperson

Innerschwyz
Ingenbohl
Engagement régulier

Publié le 28.02.2024

Partagez cette offre