Skip to main content

Freiwillige:r gesucht für Begleitung von geflüchteten Personen mit psychischen Belastungen

Das Projekt "Auf sicherem Boden" sucht Sie!
Wir suchen für mehrere Personen mit Fluchthintergrund und psychischer Belastung freiwillig engagierte Personen. 
Sie verbringen im Eins zu Eins Setting  Zeit mit der geflüchteten Person, unternehmen gemeinsam Aktivitäten und unterstützen sie bei alltäglichen Fragestellungen und sprechen Deutsch zusammen.
Haben Sie Fragen? 
Melden Sie sich jederzeit unverbindlich bei uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Zeitlicher Rahmen

Wöchentlich oder alle zwei Wochen (ca 1-2 Stunden) im öffentlichen Raum.
Nach einer Kennenlernphase können Sie gemeinsam mit der Person die Inhalte der Treffen individuell, selbständig und frei gestalten. 

Fähigkeiten und Anforderungen

  • Sind Sie 23 Jahre alt oder älter
  • Sind sie empathisch und einfühlsam
  • Sie sprechen fliessend Deutsch
  • Sie bringen Geduld und Zeit und viel Ruhe mit für einen längeren Vertrauensaufbau.
  • Sie können Sie sich in schwierigen Situationen gut abgrenzen. 
  • Sie sind bereit, die Person während mindestens 6 Monaten zu begleiten.
  • Eine Ausbildung im sozialen Bereich ist nicht vorausgesetzt. Sie übernehmen keine stellvertretenden oder therapeutischen Aufgaben.
  • Der Besuch eines Sensibiliserungskurs zum Thema "Flucht und Trauma" ist obligatorisch (für Sie sind damit keine Kosten verbunden). 

Leistungen für Freiwillige

  • Dossier Freiwillig Engagiert
  • Spesenentschädigung
  • Betriebshaftpflichtversicherung
  • Sorgfältige und enge Einführung sowie Begleitung durch die Projektleitung vom SRK.
  • Teilnahme am Sensibiliserungskurs zum Thema "Flucht und Trauma"
  • Möglichkeit von Einzelsupervisionen durch eine Psycholog:in für Sie als Freiwillige. 
  • Möglichkeit verschiedene kostenlose Weiterbildungen zu besuchen welche das SRK Basel speziell für Freiwillige  zusammengestellt hat.

Beschreibung der Einsatzorganisation

Das Projekt "Auf sicherem Boden" ist ein Projekt des Roten Kreuz Basel.
Das Projekt betreut bereits viele ähnliche Begleitungen, sehr viele freiwillige Personen aber auch teilnehmende Personen melden uns zurück, dass sie die Begegnungen als unglaublich bereichernd und schön erleben.
Das Rote Kreuz Basel ist eine der 29 Trägerorganisationen des Schweizerischen Roten Kreuzes. Seit 1888 erfüllt der gemeinnützige Verein im Kanton Basel-Stadt humanitäre Aufgaben im Gesundheits-, Sozial-, Bildungs- und Migrationsbereich. Beim Roten Kreuz Basel engagieren sich über 400 Personen ehrenamtlich in den verschiedenen Dienstleistungen und Programmen.

Ihre Bewerbung geht an GGG Benevol: GGG Benevol koordiniert in Basel die Freiwilligenvermittlung und wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Freiwillige:r gesucht für Begleitung von geflüchteten Personen mit psychischen Belastungen

Basel-Stadt
Engagement régulier

Publié le 02.02.2024

Partagez cette offre