Skip to main content

Wer würde gerne Velorikscha-FahrerIn werden?

Wer würde gerne Velorikscha-FahrerIn werden?

Wer würde gerne Velorikscha-FahrerIn werden?

Sie suchen eine sinnstiftende Aufgabe und Begegnungen mit anderen Menschen
bereichern Sie? Dann würden wir uns freuen, wenn Sie sich freiwillig bei uns
engagieren möchten.
Tilia ist eine Stiftung für Langzeitpflege. Sie bietet Menschen ab dem 18. Lebensjahr,
welche Pflege und Betreuung benötigen, ein Zuhause, an dem sie gut umsorgt sind.

Für unsere Bewohner haben wir neu eine Velorikscha. So haben die Bewohner die
Möglichkeit frische Luft zu schnuppern und Altbekanntes unterwegs wieder neu zu
entdecken. Hätten Sie Lust, sich sportlich zu betätigen und dabei unseren
Bewohnern eine Freude zu machen? Dann wären Sie genau richtig bei uns. Die
Rikscha hat einen Elektromotor und es kann immer eine Person transportiert werden.

Die Einsätze wären ab Mai und finden voraussichtlich immer am Montagnachmittag
und bei schönem Wetter statt. Sie selber bestimmen wie häufig Sie im Einsatz
wären.

Voraussetzung:
Sie sind eine empathische und sportlichen Person, welche respektvoll und geduldig
auf ältere Menschen zugeht.

Das erwartet Sie:
Ein herzlicher Betrieb, welcher Ihnen viel Wertschätzung und Anerkennung
entgegenbringt. Sie werden sorgfältig in die Aufgabe eingeführt und es findet
vorgängig ein Fahrtraining statt. Für unsere Freiwilligen gibt es einen regelmässigen
Erfahrungsaustausch und einen jährlichen Ausflug. Sie haben die Möglichkeit einen
Weiterbildungskurs zu besuchen und selbstverständlich werden Spesen entschädigt
und wir stellen auf Wunsch einen Ausweis über Ihre geleisteten Sozialstunden aus.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei:
Anja Kehm, Kontaktperson Freiwilligenarbeit Tilia Köniz
Anwesend Mo ganzer Tag – Do Vormittag
Tilia Köniz/ Tulpenweg 120/ 3098 Köniz
Tel 031 970 65 00 / Direktwahl 031 970 6593 / Fax 031 970 65 01
E-Mail: anja.kehm@tilia-stiftung.ch / koeniz@tilia-stiftung.ch

mailto:anja.kehm@tilia-stiftung.ch
mailto:koeniz@tilia-stiftung.ch

Wer würde gerne Velorikscha-FahrerIn werden?

Köniz
Regular engagement, Irregular engagement

Published on 20.06.2022

Share this job now