Skip to main content

Unterstützen Sie benachteiligte Menschen bei digitalen Fragen rund um alltägliche Probleme mit Smartphone, Laptop, Apps oder Programmen.

Digitalisierung spielt in verschiedenen Bereichen, beruflich wie auch privat, eine wichtige Rolle. Nicht allen Menschen fällt es leicht, mit dieser Entwicklung Schritt zu halten. Kleine Unsicherheiten oder Fragen verhindern das Herunterladen der SBB-App, eine online-Anmeldung oder anderes.

Der wöchentliche Digi-Treff unterstützt genau diese Menschen, damit sie bei einfachen Anwendungen ihrer Geräte sicherer werden. Die Besucher*innen des Treffs haben die Möglichkeit, ihre Fragen und Anliegen zu besprechen und direkt praktisch zu üben. Sie bringen ihr Smartphone, ihr Laptop mit oder nutzen die vor Ort vorhandenen Geräte. Sie werden von Freiwilligen sorgfältig beraten und bei der praktischen Anwendung unterstützt.

Das Projekt «Digi-Treff» wird in ähnlicher Form von mehreren regionalen Caritas-Organisationen in der Schweiz umgesetzt und durch die Unterstützung von Sunrise ermöglicht.

Ihr Engagement beinhaltet folgende Aufgaben:

  • Bearbeiten von individuelle Fragen und Anliegen zur Benutzung von Smartphone, Laptop wie z. B. das Einrichten einer Mailadresse, die Nutzung einer App, das Kaufen eines online-Tickets.
  • Einfaches, sorgfältiges Erklären, um die Anwendung direkt vor Ort zu erproben.
  • Anregung und Motivation, um mögliche Hemmungen oder Ängste gegenüber digitalen Tools abzubauen.

Unterstützen Sie benachteiligte Menschen bei digitalen Fragen rund um alltägliche Probleme mit Smartphone, Laptop, Apps oder Programmen.

Luzern
Regular engagement

Published on 16.01.2024

Share this job now