Skip to main content

ReparierBar sucht OK-Mitglieder

Aufgabe und Ziel
Das OK-Team der ReparierBar sucht ab sofort 2 bis 3 weitere OK-Mitglieder, die tatkräftig und begeistertdie ReparierBar in die Zukunft begleiten.Die Anlässe der ReparierBar werden gemeinsam im OK-Team vorbereitet und durchgeführt. Dies beinhaltet:

  • Öffentlichkeitsarbeit und Werbung
  • Betreuung der freiwilligen RepariererInnen
  • Betreuung des Kaffeestandes und Kuchenbar
  • Empfangen der KundInnen und betreuen der Rezeption
  • Und natürlich gemeinsames Aufräumen am Schluss.Diese Arbeiten werden im Team aufgeteilt.Ihr arbeitet gemeinsam im Team mit zwei tatkräftigen Frauen mittleren Alters, die schon mehrere Jahredie ReparierBar betreuen und auch persönlich sich in den Bereichen Nachhaltigkeit engagieren.

Zeitlicher Rahmen

  • Teilnahme an 4-8 Veranstaltungen pro Jahr (je ca. 5 Stunden)
  • Gelegentliche administrative Arbeit und Mailversand (ca. 1 Stunde pro Woche)
  • 1-2 Austauschsitzungen pro Jahr mit OK-Team und Quartiertreffpunkt Leitung

Fähigkeiten und Anforderungen
Eine/Einer von diesen 2 bis 3 neuen OK Mitgliedern sollte neben der Freude an einer sinnstiftendenTätigkeit für die ReparierBar speziell ein Flair für Öffentlichkeitsarbeit besitzen. D.h. Social Media,Werbung für Events, Facebook, Eventbooster, Networking mit anderen RepairCafes und Gruppen sowie dieMitbetreuung/-gestaltung der Website machen Euch Spass.Natürlich sind auch Teamfähigkeit und organisatorische Fähigkeiten von Vorteil.

Leistungen für Freiwillige

  • Dossier Freiwillig engagiert
  • Spesenentschädigung
  • Betriebshaftpflichtversicherung
  • Es handelt sich um ein Ehrenamt, was bedeutet: keine materiellen Güter aber viel Ehr‘ kann erlangtwerden und dazu ein Team, das gespannt auf Euch ist, Euch gerne aufnimmt und Eure neuen Ideen einfliessen lässt.Hier gibts weitere Infos zum Projekt:
    https://www.reparier-bar.ch/

Beschreibung der Einsatzorganisation
Die ReparierBar stellt einen Raum zur Verfügung und bietet dabei die Möglichkeit, defekte Gegenständezur Reparatur zu bringen oder als Freiwillige anderen Personen zu helfen, Gegenstände zu reparieren.Nebenbei trifft man neue Leute, geniesst dabei das Ambiente bei Kaffee, Sandwich und Kuchen undauch die Gemütlichkeit, in seinem Lieblingsbuch zu schmökern oder ungestresst die Zeitung zu lesen. Wir versuchen möglichst viele Gegenstände zu reparieren, daher haben wir jedes Mal verschiedeneFreiwillige aus den Bereichen Schneidern, Elektronik und Holzbau vor Ort.Das Projekt ReparierBar ist eingebettet in den Quartiertreffpunkt Wettstein. Der Quartiertreffpunktbegleitet und unterstützt das Organisationskomitee in seinen Aufgaben und stellt den Raum für dieDurchführung der Anlässe zur Verfügung.

ReparierBar sucht OK-Mitglieder

Basel
Regular engagement

Published on 14.01.2021