Skip to main content

PsychiatriepatientInnen in den Gottesdienst begleiten

Jeden Samstag um 10:00 findet in der Psychiatrischen Klinik Liestal ein Gottesdienst für Patientinnen und Patienten statt. Jeweils zwei Freiwillige begleiten Patientinnen und Patienten der Altersabteilungen in den Gottesdienst, bleiben während des Gottesdienstes dabei, kommen danach mit zum gemeinsamen Kaffeetrinken in der Cafeteria und bringen die Patientinnen und Patienten wieder zurück auf die Abteilungen. Möchten Sie auch dabei sein?

Anforderungsprofil:
Sie sind offen und kontaktfreudig. Sie sind belastbar, können auf psychisch kranke Patientinnen und Patienten eingehen, fühlen sich der christlichen Tradition und Gottesdiensten verbunden, können Ihr Verhalten beobachten und reflektieren,

Wir bieten:
Spesenentschädigung, Jahresessen, Weiterbildung, Reflexionsgruppe, Einladung zur Weihnachtsfeier der Psychiatrischen Klinik, gratis Kaffee nach Gottesdienst, Parkkarte für die Psychiatrische Klinik, Dossier Freiwillig engagiert.

Die Gottesdienste werden vom ökumenischen Team der Spital- und Klinikseelsorge Liestal organisiert und gestaltet. Es findet von Woche zu Woche abwechselnd ein reformierter und ein katholischer Gottesdienst statt, immer in ökumenischer Offenheit. Gelegentlich kommen auch Andersglaubende in die Gottesdienste. Das Team der Ehrenamtlichen ist entsprechend ein ökumenisches Team.

Prozedere: Vorstellung bei der Verantwortlichen Seelsorgerin für die Gruppe und danach Schnuppern, um zu sehen, ob einem die Aufgabe zusagt. Verschwiegenheit im Sinne des Datenschutzes ist Voraussetzung.

Zeitlicher Aufwand:
2 Std. / Monat, nach Absprache

PsychiatriepatientInnen in den Gottesdienst begleiten

Liestal
Regular engagement

Published on 24.08.2021

Share this job now