Skip to main content

Der Kühlschrank gegen Foodwaste und Armut

Wir suchen zuverlässige Freiwillige, die sich mit Kurzeinsätzen gegen Foodwaste engagieren möchten und den öffentlichen Kühlschrank an der Schüttestrasse mit Lebensmittel vom Aldi Zytglogge befüllen. Auch einzelne Einsätze von ca. ein bis zwei Stunden in der Woche sind möglich.

Die Aufgabe der Freiwilligen besteht darin, die ausrangierten Lebensmittel vom Aldi Zytglogge jeweils am Vormittag zwischen 9.00 und 12.00 Uhr mit einem dafür zur Verfügung gestellten "Leiterwägeli" in den öffentlich zugänglichen Kühlschrank an der Schüttestrasse zu bringen und zu verteilen.
Teilweise müssen die Lebensmittel auseinander genommen und kleiner verpackt werden. Dazu kommt das Aussortieren der verdorbenen Lebensmittel und das Sauberhalten des Kühlschrankes.

Mögliche Einsatzzeiten: Montag bis Samstag zwischen 09:00 und 12:00 Uhr - wobei wenn möglich ein fixer Tag pro Woche übernommen wird und sich die effektive Arbeitszeit am Tag auf ca. ein bis zwei Stunden beläuft.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme per Mail oder Telefon.

Pinto
Simon Willimann
Telefon: 031 321 75 54
simon.willimann@bern.ch - www.bern.ch/pinto

Der Kühlschrank gegen Foodwaste und Armut

Bern
Regular engagement, Irregular engagement

Published on 13.04.2024

Share this job now