Skip to main content

Der Rotkreuz-Nähtreff sucht Unterstützung

Der Rotkreuz-Nähtreff in Kleinhüningen ist ein Ort für Menschen, die nähen und sich austauschen wollen. Für einen sehr kleinen Materialkostenbeitrag dürfen Besucher*innen nähen, stricken oder sich anderen Textilarbeiten widmen.
Der Nähtreff wird von Freiwilligen betreut, die die Besucher*innen bei ihren Arbeiten unterstützen und bei Fragen weiterhelfen.

Zeitlicher Rahmen

  • 1 - 2 mal pro Woche
  • jeweils Dienstag- und / oder Donnerstagvormittag 8.30 - 12.00 Uhr

Fähigkeiten und Anforderungen

  • Freude am Kontakt mit Menschen unterschiedlichster Herkunft und mit unterschiedlichem Hintergrund
  • Freude an Näh- und allenfalls Strickarbeiten
  • Erfahrungen im Umgang mit Nähmaschinen
  • Gute Deutschkenntnisse
  • Bereitschaft zu regelmässigen Einsätzen
  • Selbstständige Arbeitsweise und Zuverlässigkeit
  • Sie sind zwischen 25 - 70 Jahre alt.

Leistungen für Freiwillige

  • Dossier Freiwillig engagiert
  • Spesenentschädigung
  • Betriebshaftpflichtversicherung
  • Die Schneiderin des Nähateliers, das sich am gleichen Ort wie der Nähtreff befindet, führt Sie in ihre Arbeit ein.
  • Sie werden während Ihrer gesamten Einsatzdauer begleitet.
  • Es erwartet Sie ein engagiertes Team und ein grosses Weiterbildungsangebot, das Sie kostenlos nutzen können.
  • An Weihnachten sind zudem alle Freiwilligen des Roten Kreuz Basel zu einem Essen eingeladen.

Beschreibung der Einsatzorganisation
Das Rote Kreuz Basel ist eine der 29 Trägerorganisationen des Schweizerischen Roten Kreuzes. Seit 1888 erfüllt der gemeinnützige Verein im Kanton Basel-Stadt humanitäre Aufgaben im Gesundheits-, Sozial-, Bildungs- und Migrationsbereich. Beim Roten Kreuz Basel engagieren sich über 400 Personen ehrenamtlich in den verschiedenen Dienstleistungen und Programmen.

Der Rotkreuz-Nähtreff sucht Unterstützung

Basel
Regular engagement

Published on 13.09.2021

Share this job now