Skip to main content

Freiwillige Deutsch Lehrpersonen zum selbstständigen Unterrichten

Die Unterbringung und Betreuung von Personen aus dem Asyl-und Flüchtlingsbereich erfolgt im Kanton Zürich in einem 2-Phasen-System. In der 1. Phase wohnen Asylsuchende und Flüchtlinge in einem kantonalen Durchgangszentrum (Kollektivstruktur). Ziel des fachlich betreuten Aufenthaltes im Durchgangszentrum ist es, dass sich Klientinnen und Klienten mit den lokalen Gegebenheiten und Anforderungen vertraut machen und erste Deutschkenntnisse für den Alltagsgebrauch erwerben.

Für Bewohnende des Durchgangszentrums Kollbrunn soll an verschiedenen Tagen ein niederschwelliger, ca. 2 stündiger Deutschkurs für Anfänger/innen durchgeführt werden. Am Mittwoch konnte dieser dank verschiedenen Freiwilligen bereits aufgebaut werden. Nun suchen wir weitere freiwillige Lehrpersonen für die Tage Montag, Dienstag, Donnerstag oder Freitag.  

Aufgaben:

  • Vorbereiten und Durchführen eines niederschwelligen Deutschkurses für Bewohnende des DZ Kollbrunn. 

Anforderungen:                               

  • Gute Allgemeinbildung, gute Deutschkenntnisse
  • Interesse an der Unterstützung von Erwachsenen beim Erlernen der deutschen Sprache.
  • Selbstständigkeit, Geduld, strukturierte Arbeitsweise, Toleranz und die Fähigkeit, gut auf Menschen zugehen zu können
  • Bereitschaft, sich für mindestens 6 Monate zu engagieren

Einsatz:

  • Einsatzort: Durchgangszentrum Kollbrunn, Untere Bahnhofstrasse 16 - 8483 Kollbrunn
  • Zeitlicher Umfang: Einmal pro Woche, ca. 2 Stunden Unterricht (+ Vorbereitungszeit)
  • Einsatz: ab sofort, während mindestens 6 Monaten

Freiwillige erfahren in einem Erstgespräch Wichtiges über ihren Freiwilligeneinsatz und machen anschliessend einen Schnuppereinsatz. Vor Ort steht eine Ansprechperson zur Verfügung. 

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei:
benevol Winterthur, Nira Samarasinghe
052 214 24 88, info@benevol-winterthur.chwww.benevol-winterthur.ch

Freiwillige Deutsch Lehrpersonen zum selbstständigen Unterrichten

Zell
Regular engagement

Published on 28.04.2021

Share this job now