Skip to main content

Flüchtlinge im Alltag begleiten - Region Seeland und Berner Jura

Flüchtlinge im Alltag begleiten - Region Seeland und Berner Jura

SRK Kanton Bern

Freiwillige

Bernstrasse 162

Postfach

3052 Zollikofen

Telefon 031 919 09 09

freiwillige@srk-bern.ch

www.srk-bern.ch

Das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) Kanton Bern setzt sich im ganzen Kanton für mehr

Menschlichkeit ein. Rund 600 Mitarbeitende und 2‘500 Freiwillige engagieren sich in den

Bereichen Entlastung, Gesundheitsförderung, Bildung und Integration.

Verschenken Sie einen Teil Ihrer Zeit. Bringen Sie Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen bei sinn-

stiftenden Aufgaben ein. Sie leisten damit einen wertvollen Dienst für andere Menschen in Ihrer

Region. Bereichernde Begegnungen garantiert!

Sinnvolles Engagement –

Begleiten Sie Flüchtlinge im Alltag

Wir suchen Freiwillige für das Programm «Eins-zu-Eins»

Einsatzregion: Seeland und Berner Jura

Mögliche Aufgaben

‒ Eine Einzelperson oder eine Familie bei der Integration unterstützen

‒ Sprachkompetenzen fördern und Stützunterricht erteilen

‒ Den beruflichen Einstieg begleiten

‒ Gemeinsame Freizeitaktivitäten gestalten

‒ Wohnkompetenzen vermitteln und bei der Wohnungssuche helfen

‒ Bei administrativen Belangen behilflich sein

Ihr Profil

‒ Gute Deutsch- und Französischkenntnisse

‒ Volljährigkeit

‒ Einwandfreier Leumund

‒ Interesse an Menschen aus anderen Kulturen

‒ Wertschätzende Haltung und Empathie

‒ Bereitschaft geflüchtete Personen über eine längere Zeit zu begleiten

Ihr Gewinn

‒ Ihre Kompetenzen werden mit neuen Erfahrungen erweitert.

‒ Sie werden durch die SRK Freiwilligenkoordination begleitet.

‒ Sie können Weiterbildungskurse und Austauschtreffen mit anderen Freiwilligen besuchen.

‒ Auf Wunsch erstellen wir Ihnen einen Nachweis der Freiwilligenarbeit.

‒ Sie erhalten eine kostenlose Mitgliedschaft beim SRK Kanton Bern.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen!

Auskünfte erteilt Ihnen Frau Marie Bitumba, Freiwilligenkoordinatorin, unter der Telefonnummer

032 544 89 03 oder per Mail an: marie-paule.bitumba@srk-bern.ch

mailto:marie-paule.bitumba@srk-bern.ch

Flüchtlinge im Alltag begleiten - Region Seeland und Berner Jura

Biel
Regular engagement

Published on 11.08.2021

Share this job now