Skip to main content

Entlastung für Familie mit Kindern im Rollstuhl

Hallo, ich bin Dominik aus dem Mazay-Team.

Ich suche eine Freiwillige oder einen Freiwilligen, die/der uns hilft, eine Familie zu entlasten, die zwei Kinder mit körperlicher und geistiger Behinderung haben. Die Eltern wünschen sich jemanden, der/die so einmal pro Woche mit dem ältesten Sohn spazieren geht/in die Stadt geht. Er ist im Teenageralter und im Rollstuhl.  

Wir Freiwilligen vom Verein Mazay begleiten MigrantInnen im Alltag, die ihre aktuelle Situation als belastend erleben. Bereits seit längerem begleitet Rafi, der selber Persisch spricht, diese Familie. Rafi ist für sie eine wichtige Ansprech- und Vertrauensperson bei allerlei Anliegen. Vor allem die Mutter hat Rafi gegenüber nun geäussert, dass sie froh wäre, wenn jemand die Familie zusätzlich entlasten könnte. Die Eltern und die drei Kinder teilen sich ein Zimmer in einem Asylzentrum. Die Eltern besuchen Deutschkurse, tun sich mit der Alphabetisierung aber schwer. Die ganze Situation (u.a. fehlende Privatsphäre und das Gefühl, nicht weiterzukommen) setzt ihnen zu, was auch zu Spannungen innerhalb der Familie führt.

Wir suchen darum eine Freiwillige/einen Freiwilligen, die/der ca. einmal pro Woche etwas mit dem ältesten Sohn unternimmt, z.B. mit ihm längere Spaziergänge macht, durch die Stadt bummelt, etc. 

Interesse? Dann melde dich doch direkt bei Rafi: 078 717 29 20 (Hochdeutsch).

 

Entlastung für Familie mit Kindern im Rollstuhl

Bern
Regular engagement

Published on 31.03.2021

Share this job now