Skip to main content

Begleitung von jugendlichen Asylsuchenden in der Region Olten

Die Freiwilligen im Angebot "Seite an Seite" für unbegleitete minderjährige Asylsuchende (MNA) stehen einer minderjährigen Person, die ohne Eltern in die Schweiz geflüchtet ist, bei der Integration bei. 

Sie üben und sprechen zusammen Deutsch, unterstützen bei der Freizeitgestaltung, bei administrativen Angelegenheiten, bei Hausaufgaben oder stehen dem Jugendlichen bei der Ausbildung oder beim Übertritt in die Berufswelt zur Seite. Zuhören und ein offenes Ohr für Alltagssorgen bieten, gehören ebenfalls zu den Aufgaben der Freiwilligen.

Als Begünstigte werden aufgenommen:

  • Unbegleitete minderjährige Asylsuchende (MNA)

Das Angebot fördert den gegenseitigen Austausch und das Verständnis zwischen Menschen unterschiedlicher Herkunft. Es erhöht die Chancengleichheit von geflüchteten Jugendlichen.

Was sind Ihre Aufgaben als Freiwillige/r?

Das SRK Kanton Solothurn schlägt den Freiwilligen Minderjährige vor, die eine Unterstützung durch Freiwillige wünschen und die den Aufnahmekriterien entsprechen. Dabei werden die Vorstellungen der Freiwilligen wie auch die Bedürfnisse der angemeldeten Jugendlichen bei der Vermittlung berücksichtigt.

  • Regelmässige Treffen mit einem Jugendlichen (2-4 Mal pro Monat)
  • Freizeitgestaltung
  • Deutsch üben

  • Unterstützung bei Alltagsthemen
  • Unterstützung bei den Hausaufgaben ((Berufs-)Schule), Unterstützung bei Abschlussarbeiten
  • Unterstützung im Berufswahl- und Bewerbungsprozess

Was müssen Sie als Freiwillige/r mitbringen?

  • Motivation für ein unentgeltliches persönliches Engagement
  • Motivation, eine sozial und finanziell benachteiligte minderjährige Person bei der sozialen und schulischen Integration zu unterstützen
  • Bereitschaft, sich längerfristig zu verpflichten (mind. 6 Monate)
  • gute Deutschkenntnisse (mind. C1)
  • Offenheit gegenüber verschiedenen Lebenswelten
  • Bereitschaft, kleine Einsatzrapporte zu führen und an Weiterbildungen (z, B, zum Thema Flucht und Trauma) und Austauschtreffen von "Seite an Seite" teilzunehmen

    Was bietet Ihnen das Projekt?

    • Einblicke in eine andere Lebenswelt und ein sinnstiftendes Engagement
    • eine sorgfältige Vorbereitung und Einführung
    • eine Ansprechperson und Begleitung während dem Einsatz
    • Weiterbildungs- und Austauschmöglichkeiten

    Machen Sie mit und stehen Sie einem jungen Menschen zur Seite!

    Begleitung von jugendlichen Asylsuchenden in der Region Olten

    Olten
    Dulliken
    Regular engagement

    Published on 01.02.2024

    Share this job now