Skip to main content

Begleitung, Betreuung, Freizeitaktivitäten mit Seniorinnen und Senioren im AZ Am Bachgraben

Aufgrund der aktuellen vom Coronavirus geprägten Situation sind Begleitungen der BewohnerInnen durch Freiwillige im Moment nicht in allen Einsatzbereichen möglich. Wir freuen uns dennoch über Ihre Kontaktaufnahme und werden mit Ihnen die weiteren Schritte persönlich besprechen.

Grundsätzlich freuen wir uns, wenn Sie BewohnerInnen in ihrem Wohnbereich besuchen und Zeit mitihnen verbringen. (z.B. Gespräche führen, Vorlesen, Begleitung zu internen Veranstaltungen, für externe Begleitungen wie z.B. Spaziergänge, Zoo Besuch, Arzt/Spital, Einkäufe, Begleitung zum internen Gottesdienst).

Zeitlicher Rahmen:

  • Einsatzzeiten tagsüber für Spaziergänge - Begleitungen intern oder extern nach Absprache (3-4x im Monat, pro Einsatz zwischen 1-3 Std.)
  • Begleitung am Samstag zum internen Gottesdienst von 09.30-11.30 Uhr (1-2x pro Monat).

Fähigkeiten und Anforderungen:

  • hohe Sozialkompetenz
  • wertschätzende Haltung den Menschen gegenüber (vorzugsweise Erfahrung mit betagten Menschen)
  • eigeninitiativ
  • kreativ - geduldig, liebevoll
  • psychisch und gesundheitlich belastbar
  • gute Deutschkenntnisse erwünscht

Leistungen für Freiwillige:

  • Dossier Freiwillig engagiert
  • Spesenentschädigung
  • Betriebshaftpflichtversicherung
  • Professionelle Einführung durch die Freiwilligen-Koordinatorin
  • regelmässiger Erfahrungsaustausch
  • Teamtreffen
  • jährliches Essen für alle Freiwilligen (ab einem Jahr geleistetem Einsatz)
  • 1x pro Jahr Halbtagesausflug

Beschreibung der Einsatzorganisation
Für unsere Bewohnerinnen und Bewohner sind wir einerseits die Wohlfühloase, in der man den verdienten Wohnkomfort in aller Ruhe geniessen kann, andererseits sehen wir uns als Begegnungszentrum, vor allem auch mit externen Gästen verschiedener Generationen.

Das Alterszentrum Am Bachgraben Allschwil/Schönenbuch wurde am 5. März 2015 in Luzern als ESPRIX-Preisträger in der Kategorie «Durch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erfolgreich sein» geehrt. Der ESPRIX-Preis ist die Auszeichnung für ein generell hohes Niveau in einem Unternehmen und zeigt dessen Vorbildfunktion in dieser Kategorie. Mit dem Erreichen des Finales sowie der Ehrung konnte unsere Institution ein wichtiges Zeichen für die Altersarbeit, für die Pflege und Betreuung und denLangzeitbereich setzen. Die Auszeichnung als ESPRIX-Preisträger ist ein weiterer Meilenstein in der Geschichte des Alterszentrums, das im Jahre 1973 eröffnet wurde und sich seitdem stetig weiterentwickelt hat.

Begleitung, Betreuung, Freizeitaktivitäten mit Seniorinnen und Senioren im AZ Am Bachgraben

Basel
Regular engagement

Published on 11.01.2021