Skip to main content

Freizeitbegleitung gesucht!

Die Stiftung Ungarbühl ist ein Lebensort in Schaffhausen für erwachsene Menschen mit einer Entwicklungsbeeinträchtigung. Wir bieten diesen Klientinnen und Klienten Raum und Begleitung zum "Wohne", "Schaffe" und für "Freiziit". Als freiwillige*r Mitarbeiter*in ermöglichen Sie diesen Menschen Aktivitäten, die für sie von grosser Bedeutung sind.

Ich bin eine Frau, 1955-iger Jahrgang. Für mich hat das Pensionszeitalter begonnen und ich versuche, die Freizeit für mich so zu gestalten, dass ich mich in meinem Alltag wohl fühle. Dazu probiere ich einiges aus. Gern würde ich mich spontan nach einem Telefonat einmal wöchentlich mit einer Person verabreden, die mit mir langsam (denn ich benutze ausserhalb der Wohnung einen Rollator) durch die Stadt bummelt, Schaufenster anschaut, Kaffee trinken geht, eine Bibiliothek besucht, am Rhein entlangspaziert oder einfach nur auf einer Bank sitzt. Wenn Du Montags, Dienstags, Freitags oder am Wochenende jeweils Nachmittags eine Stunde Zeit hast, würde ich mich sehr freuen.

Sie erhalten eine Einführung in diese Tätigkeit, eine feste Ansprechperson, die Rückerstattung Ihrer Auslagen und Spesen und werden Teil eines professionellen Teams. Wir freuen uns, wenn Sie an Personalanlässen und internen Schulungsangeboten der Stiftung Ungarbühl teilnehmen! Durch diese Arbeit bieten Sie unserer Klientin ein Stück mehr Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und Sie werden selbst wertvolle Erfahrungen daraus mitnehmen.

Entspricht dieses Inserat Ihren Vorstellungen einer freiwilligen Tätigkeit? Dann freue ich mich auf Ihre Bewerbung und vereinbare gerne ein Kennenlern-Gespräch. Stiftung Ungarbühl, Louisa Bartsch, Ungarbühlstrasse 12/14. 8200 Schaffhausen; 052 630 66 04 / louisa.bartsch@ungarbuehl.ch

Freizeitbegleitung gesucht!

Schaffhausen
Regular engagement

Published on 05.05.2021

Share this job now