Skip to main content

Anders mit Aussicht - auch als Freiwillige!

In der Martin Stiftung in Erlenbach ZH wohnen und arbeiten rund 170 Menschen mit einer kognitiven Beeinträchtigung. Dies mit der Perspektive, ein möglichst selbstbestimmtes Leben zu führen. Aktiv an der Gemeinschaft und der Gesellschaft teilzuhaben, ist dabei grundlegend. Es ist uns deshalb wichtig, Kontakte und Aktivitäten zu fördern, die Begegnungen ausserhalb des üblichen Rahmens ermöglichen. 

Wir suchen offene, neugierige Personen, die Menschen mit einer kognitiven Beeinträchtigung ohne Berührungsängste begegnen. Folgende Bewohnerinnen und Bewohner suchen eine Begleitung:

Peter ist 69 Jahre alt, liest gerne Zeitung und ist sehr kommunikativ. Er würde sich gerne mit einer Person treffen, die mit ihm einen Kaffee im Dorf trinken geht oder bei einem Spaziergang über Gott und die Welt plaudert. Haben Sie Lust dazu?

Seniorin Erika spricht nicht viel, freut sich aber sehr über eine Person (Mann oder Frau), die sie regelmässig auf der Gruppe besucht und mit ihr einen Kaffee trinkt.

Susanne ist eine kommunikative Seniorin, die aufgrund ihrer Beeinträchtigung sehr auf die Ernährung achten muss. Sie wünscht sich eine Begleiterin, die ein- bis zweimal pro Monat Ausflüge mit ihr macht.

Beat B. (48) ist ein humorvoller, zugewandter Mann mit Down-Syndrom. Ihn interessieren viele Themen, ganz besonders das Universum, Religionen, Klima und Vulkane oder die Welt der Schlager. Beat wünscht sich einen freiwilligen Helfer, der ihn auf regelmässiger Basis begleitet. Möglich wären Ausflüge unter der Woche oder am Wochenende.

Ursula ist eine selbstständige Seniorin, die gerne mit dem Zug durch die ganze Schweiz reist. Sie freut sich auf eine Frau, die sie ein- bis zweimal pro Monat auf ihren Ausflügen begleitet.

Beat R. ist ein Mann um die 40, der sich einen männlichen Begleiter wünscht. Dieser sollte ihn ein- bis zweimal pro Monat besuchen. Beat liebt Blasmusik und alles, was mit der Rettungssanität zu tun hat.

Falls Sie sich angesprochen fühlen, dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir haben im Gegenzug einiges zu bieten: Eine sorgfältige Einführung und Begleitung ihrer Einsätze, Vergünstigungen bei Einkäufen in der Gärtnerei Zum Grünen Martin und im Quartierladen Zum Feinen Martin, ein jährlicher Freiwilligenanlass mit speziellem Programm, Spesenvergütung, Versicherung und - auf Wunsch - ein Sozialzeitausweis, der Ihren Einsatz bestätigt. Wir freuen uns auf Sie!

 

Anders mit Aussicht - auch als Freiwillige!

Erlenbach
Regular engagement

Published on 16.06.2021

Share this job now