Skip to main content

19-Jährige will so schnell wie möglich Deutsch lernen

Hallo, ich bin Dominik aus dem Mazay-Team.

Ich suche für eine junge Frau, die im Asylzentrum Tramelan lebt, eine Deutsch-Tandempartner*in. Sie möchte so schnell wie möglich Deutsch lernen. Nicht nur für sie selber würde das viel bringen: Sie erfüllt, wenn sie ein gewisses Sprachniveau erreicht, auch die Bedingungen der Behörden für einen Umzug der ganzen Familie aus der Asylunterkunft in eine Wohnung. 

Die Frau wurde von ihrer Therapeutin, mit der wir oft zusammenarbeiten, bei uns angemeldet. Sie stehe unter Druck, weil die Familie unter den engen Platzverhältnissen/mangelnder Privatsphäre im Asylzentrum leide und sie diejenige sei, die die Umzugsvoraussetzungen am ehesten erfüllen könne. Zudem beschäftige sie sich mit ihrer Zukunft, frage sich, welche Ausbildung sie anstreben soll. Deutsch zu lernen sei daher ihr oberstes Ziel. Sie lerne als Ergänzung zum Deutschkurs oft mit Youtube, ihre fehle aber vor allem ein Gegenüber zum Sprechen. 

Darum suche ich eine Tandempartner*in, die sich ca einmal pro Woche mit der jungen Frau trifft, um Deutsch zu sprechen. Das können lockere Gespräche sein, aber auch gezielte Übungen. Die Therapeutin meinte, dass eine Frau, die schon etwas älter ist, sehr gut passen würde.

Wir Freiwilligen vom Verein Mazay begleiten unter anderem Geflüchtete im Alltag, die ihre aktuelle Situation als belastend empfinden. Wir betreiben zudem - zumindest in normaleren Zeiten - einen Café-Treff in Bern, der 4 Mal pro Woche offen ist. Wir sind vor allem in Bern aktiv und haben in Biel/im Berner Jura bisher keine Mitglieder. Ich sehe mich deshalb in diesem Fall vor allem als Kontaktvermittler. 

Hast Du Interesse? Dann melde Dich doch einfach bei mir: projekt.mazay@gmail.com oder 079 408 408 1. 

19-Jährige will so schnell wie möglich Deutsch lernen

Biel
Tramelan
Regular engagement

Published on 08.04.2021

Share this job now