Skip to main content

18-30jährige Freiwillige für das Projekt Digital im Alter gesucht

Hast Du Freude am Kontakt zu älteren Menschen und möchtest sie bei der Nutzung von digitalen Geräten und Medien unterstützen?
Bei den «Digital im Alter – Tandems» besuchen die Freiwilligen regelmässig (ca. zwei Mal im Monat) eine ältere Person zuhause oder in ihrer näheren Umgebung und unterstützen sie dabei, sich in der digitalen Welt zurechtzufinden.
Die Unterstützungsmöglichkeiten sind dabei sehr vielfältig und richten sich nach den Bedürfnissen der älteren Person. Es wird zum Beispiel zusammen ein E-Mail Konto eingerichtet, eine App heruntergeladen, angeschaut wie die SBB App funktioniert oder wie ein Word-Dokument erstellt werden kann.

Zeitlicher Rahmen

Die gemeinsamen Treffen finden in der Regel alle zwei Wochen statt und dauern ca. 1-2 Stunden. Den Zeitpunkt der Treffen legen die Freiwilligen zusammen mit der unterstützten Person fest.

Fähigkeiten und Anforderungen

  • Du hast Freude am Kontakt zu älteren Menschen
  • Du kennst dich mit verschiedenen Anwendungen am Smartphone, Tablet und Computer aus
  • Du kannst dir vorstellen, dich für mindestens 6 Monate zu engagieren
  • Du bist zwischen ca. 18 und 30 Jahre jung
  • Du bist einfühlsam und geduldig
  • Du möchtest etwas Sinnvolles tun und dich als Teil eines Netzwerks mit anderen Jugendlichen undjungen Erwachsenen engagieren?

Leistungen für Freiwillige

  • Dossier Freiwillig engagiert
  • Spesenentschädigung
  • Betriebshaftpflichtversicherung
  • regelmässige Austauschsitzungen innerhalb der Einsätze
  • Möglichkeit, kostenlos verschiedene Weiterbildungen zu besuchen
  • Möglichkeit, Projekte mitzugestalten
  • 1-2 gemeinsame Socialising-Events pro Jahr
  • nationale und internationale Einsatzmöglichkeiten innerhalb der Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung.

Beschreibung der Einsatzorganisation

Beim Jugendrotkreuz Basel engagieren sich rund 250 junge Freiwillige im Alter von 15–30 Jahren insozialen Projekten. Für detailliertere Infos siehe https://jrk-basel.ch

Das Rote Kreuz Basel ist eine der 29 Trägerorganisationen des Schweizerischen Roten Kreuzes. Seit 1888 erfüllt der gemeinnützige Verein im Kanton Basel-Stadt humanitäre Aufgaben im Gesundheits-, Sozial-, Bildungs- und Migrationsbereich. Beim Roten Kreuz Basel engagieren sich über 400 Personen ehrenamtlich in den verschiedenen Dienstleistungen und Programmen.

Ihre Bewerbung geht an GGG Benevol: GGG Benevol koordiniert in Basel die Freiwilligenvermittlung und wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.

18-30jährige Freiwillige für das Projekt Digital im Alter gesucht

Basel-Stadt
Regular engagement

Published on 08.06.2022

Share this job now