Verein zur Förderung der Gemeinwohl-Ökonomie

Verein zur Förderung der Gemeinwohl-Ökonomie
am Bohl 2
9000 St.Gallen

About

Wir sind eine internationale Bewegung mit dem Ziel, Wirtschaft und Politik aufgrund lebensfreundliche Werte zu gestalten, dies sind Menschenwürde, Solidarität und soziale Gerechtigkeit, ökologische Nachhaltigkeit, Transparenz und Mitentscheidung. Unternehmen und Kommunen wie auch Konsument*innen können sich mittels einer Matrix selber bilanzieren und an ihrer Weiterentwicklung arbeiten.

Fields of volunteering: 
Others, Board development

Videos: 

FAQ: 

Wozu dient die GWÖ?
Wir setzen um was in vielen Verfassungen steht, z.B. in der bayrischen: "Das ganze Wirtschaften dient dem Gemeinwohl." Wir richten uns an Unternehmen, Kommunen, Bildungsinstitutionen sowie Einzelpersonen in ihrer Rolle als Konsumierende und Bürger*innen. Aufgrund der fünf Werte (siehe dazu die Matrix unter www.exogood.org ) können sich alle bilanzieren und auf wunsch auch zertifizieren lassen.
Wie ist die GWÖ verbreitet?
In derzeit zehn Ländern (wir wachsen aber stetig) gibt es GWÖ-Organisationen (darunter z.B. auch zwei Banken). Es existieren um die 650 zertifizierte Unternehmen sowie eine schöne Anzahl Gemeinden in vielen Ländern (darunter z.B. Stadtwerke von Stuttgart, oder mehrere Gemeinden im Vorarlberg, sowie auch ich Spanien)..
Seit wann gibt es die GWÖ?
2010 erschien die erste Ausgabe des Buches DIE GEMEINWOHL-ÖKONOMIE von Christian Felber, das unterdessen neu und überarbeitet wieder aufgelegt wurde. Seither hat sich die Bewegung von Österreich aus über vier Kontinente verbreitet.
Wie arbeiten wir?
In mehreren Fach- und Akteurs-/Akteurinnenkreisen (Bildung, Unternehmen, Bilanzierung, Kommunen etc.) arbeiten wir daran, mit Überzeugten an Entscheidungspositionen das Konzept bekanntzumachen und umzusetzen. In Regionalgruppen koordinieren wir die Arbeit. Der nationale Vorstand schaut für übergreifende Aufstellung (Mitgliedschaft, Finanzen, interne und externe Kommunikation). wir sind präsent an öffentlichen Anlässen und bieten selber Veranstaltungen. ausserdem engagieren wir uns für die SDG 2030 in der entsprechenden nationalen Plattform.

Contact person(s): 

Gaby Belz 
071 951 24 15

Location(s)

Contact information

am Bohl 2
9000 St.Gallen