Stiftung Sozialwerke Pfarrer Ernst Sieber

Stiftung Sozialwerke Pfarrer Ernst Sieber
Hohlstrasse 192
8004 Zürich

About

Schenken Sie Zeit - Freiwillige Mitarbeit
 
Wir freuen uns, wenn Sie die Arbeit der Stiftung Sozialwerke Pfarrer Sieber (SWS) mit Ihrer freiwilligen Mitarbeit unterstützen möchten!
 
Unsere Freiwilligen kommen hauptsächlich im Spital Sune-Egge, im Kleiderladen des Brot-Egge, und in der Sunestube beim Kaffeebetrieb zum Einsatz. Im Winterhalbjahr (Mitte Nov.-Mitte April) sind wir dringend auf Freiwillige in den Notschlafstellen über Nacht im Pfuusbus und im Iglu angewiesen. Auch die Kältepatrouillen arbeiten nachts.

Für alle Einsätze gilt, dass eine kontinuierliche Mithilfe, d.h. mind. zwei Einsätze pro Monat (bzw. im Falle des Pfuusbus, Iglu, Kältepatrouille eine Saison) wünschenswert ist. Bei regelmässig stattfindenden Treffen erhalten unsere Freiwilligen die Möglichkeit zum Austausch.

Bitte teilen Sie uns Ihr Interesse per Mail mit, dann wird in Kürze jemand mit Ihnen in Kontakt treten!

WIR FREUEN UNS AUF SIE !!

Fields of volunteering: 
Visit + Accompany, Integration + Social issues, Cooking + Serving

Videos: 

FAQ: 

Muss ich religiös sein?
Wir sind ein diakonisches Werk, setzen aber keine Glaubenszugehörigkeit voraus. Alle die sich auf Augen- und Herzenshöhe mit unseren Klienten-/innen begeben, sind willkommen !
Brauche ich ein Auto ?
Sollten Sie sich für die Kältepatrouille interessieren ist dies für die An- und Abreise zum Albisgüetli (wo der Pfuusbus steht) von Vorteil. Für den Einsatz selber erhält das Team ein Auto der Stiftung Sozialwerke Pfarrer Sieber.
Helfe ich alleine?
Nein, Sie sind immer in einem 2er Team, zusammen mit einer erfahrenen freiwilligen Helferin oder einem erfahrenen freiwilligen Helfer.
Kann ich schlafen?
Sobald die Nachtruhe eingekehrt ist, steht es den Hüttenwarten-/innen frei, abwechslungsweise zu schlafen.

Contact person(s): 

Karin Blaser 
FW-Koordination
043 336 50 80

Location(s)

Contact information

Hohlstrasse 192
8004 Zürich

Benefits: 

Thank-you celebration
DOSSIER letter of reference
Easily accessible by public transport
Further training opportunities