Heks@home

Heks@home
Bürenstrasse 12
3007 Bern

About

HEKS@home ist ein Integrationsprogramm und ermöglicht die Begegnung zwischen Migrantinnen und der deutschsprachigen Bevölkerung im Alltag. Das Projekt vermittelt Migrantinnen mit geringen Deutschkenntnissen an deutschsprachige Haushalte und schafft so eine Win-Win-Situation.

In der Schweiz leben viele Migrantinnen in sozialer Isolation. Es fehlen ihnen Möglichkeiten zum Kontakt mit der deutschsprachigen Bevölkerung. Auf der anderen Seite gibt es für die deutschsprachige Bevölkerung im Alltag wenig Begegnungsmöglichkeiten mit Migrantinnen. HEKS@home will solche Begegnungen zwischen Migrantinnen und der deutschsprachigen Bevölkerung im Alltag ermöglichen: Migrantinnen sollen einerseits gezielt bei der sozialen Integration und Partizipation unterstützt werden, ihre Deutschkenntnisse erweitern und ihre Handlungskompetenzen im Schweizer Alltag erhöhen; deutschsprachige Haushalte sollen andererseits bei der Kinderbetreuung und bei der Hausarbeit entlastet werden und die Chance zu einem intensiven Austausch mit einer Migrantin erhalten.

Begleitend besuchen Sie ein Training in Bern oder in Thun, das wir auf den Deutschniveaustufen A1.1 bis A2.1 anbieten. Schwerpunkte des Trainings sind Orientierung und Selbstständigkeit im Schweizer Alltag, Kennenlernen der lokalen Angebote und Organisationen für Migrantinnen und Vorbereitung auf das Praktikum.

Zudem erhalten Sie Einzelberatung zur Unterstützung bei Ihrem Praktikumseinsatz und individuelle Begleitung bei der Erarbeitung von persönlichen und beruflichen Zielen.

Fields of volunteering: 
Education + Coaching

Contact person(s): 

Christina Zlot 
Projektmitarbeiterin
+41 76 616 39 72
Vera Surenthiran Adler 
Projektmitarbeiterin
+41 76 411 75 38

Location(s)

Contact information

Bürenstrasse 12
3007 Bern