Zum Hauptinhalt springen

Mitwirken im Begrüssungsteam des Forum Soziale Arbeit und Diakonie

Bereits zum zweiten Mal findet am 25. Mai 2024 in Chur das Forum Soziale Arbeit und Diakonie statt - dieses Jahr zum Thema "Zukunft gestalten - trotzdem!" Fachpersonen aus 40 Bündner Organisationen aus den Bereichen Soziale Arbeit und Diakonie präsentieren sich den Besuchenden an Tischständen, in einem Podiumsgespräch wird unter anderem mit Regierungsrat Peter Peyer über die Frage diskutiert: "Brauchen wir eine Gesellschaft, die füreinander sorgt?" Der Kabarettist Luca Maurizio nähert sich dem Thema auf humorvolle und doch tiefgründige Weise. Zwei moderierte Stammtische laden zum Mitdiskutieren ein.
Der Anlass dauert von 10 - 16 Uhr. Die erste Stunde ist für den Austausch zwischen den Fachpersonen reserviert, ab 11 Uhr ist der Anlass öffentlich.
Organisiert wird der Anlass durch die Evangelisch-reformierte Landeskirche Graubünden und die katholische Landeskirche Graubünden.

Wir suchen 2 - 3 Freiwillige, die zusammen mit den Mitgliedern des Organisationskomitees für die Besucherinnen und Besucher da sind:

  • Sie begrüssen Begrüssung beim Eingang.
  • Sie geben Auskünfte zum Programm oder zu den Standorten der verschiedenen Programmppunkte.
  • Sie verteilen Karten für die Auswertung des Anlasses verschenken ein kleines Dankeschön für alle, die die Auswertung ausgefüllt abgeben.
  • Allenfalls begleiten Sie Personen vom Standort Comander zur Aula des Schulhauses Florentini oder zurück.
  • Evtl. fragen wir Sie für kurze Einsätze beim Einweisen von Fahrzeugen auf den Parkplätzen beim Comander oder beim Schulhaus Florentini.

Ihre wichtisten Instrumente sind ihr Lächeln und die Fähigkeit, auf Menschen zuzugehen und sie bei Ihren Fragen zu unterstützen. Dies ist nach einer kurzen Einführung kurz vor dem Anlass möglich. Die Einsatzzeiten können im Voraus vereinbart oder auch flexibel im Team der Freiwilligen abgesprochen werden, damit genügend Zeit bleibt, sich auch selbst umzuschauen und den einen oder anderen Programmteil zu besuchen.

Wir bieten spannende Begegnungen und Einblicke in verschiedene Bereiche der sozialen Arbeit, Verpflegung und Getränke und die Einladung zum Apéro, der direkt nach der Veranstaltung mit allen Mitwirkenden stattfindet.

Mehr zum Anlass ist unter www.guidle.com/FN9hs2 zu entdecken.

Interessiert? Wir freuen uns, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen!

Mitwirken im Begrüssungsteam des Forum Soziale Arbeit und Diakonie

Chur
Einmaliger Einsatz

Veröffentlicht am 25.03.2024

Jetzt Job teilen