Zum Hauptinhalt springen

Mentoring im Schweizer Alltag

Die 36-jährige Frau M. aus Eritrea lebt in Aarau und wünscht sich jemanden, der sie bei anfallenden Themen unterstützt. Dies kann u.a. der Berufsfindungsprozess, aber auch das Schweizer Gesundheitssystem umfassen. Auch wäre sie froh um Unterstützung, wenn es um Dokumente oder Briefe auf Deutsch geht. Zudem wünscht sie sich einfach jemanden für den alltäglichen Austausch, der ihr die Schweizer Kultur etwas vertrauter macht.

Gesucht wird innerhalb vom Mentorinprojekt «Co-Pilot» eine offene Person, die interessiert ist, eine andere Kultur kennen zu lernen, die Frau M. die Schweizer Kultur näher bringt und sie auch in alltäglichen Fragen unterstützen kann.

Mentoring im Schweizer Alltag

Aarau
Aarau
Buchs
Suhr
Regelmässiger Einsatz

Veröffentlicht am 30.05.2024

Jetzt Job teilen