Zum Hauptinhalt springen

Freiwillige (zw. 18 - 30 Jahren) gesucht für Einzelcoaching mit jungen Geflüchteten

Freiwillige (ab 18 Jahren) treffen sich einmal wöchentlich mit einem Jugendlichen des Wohnheims für unbegleitete minderjährige Asylsuchende (WUMA) für ca. eine Stunde zur Unterstützung bei den Hausaufgaben, zur Deutschkonversation sowie zu gemeinsamen Freizeitaktivitäten.

Die unbegleiteten minderjährigen Asylsuchenden (UMA) sind häufig erst seit kurzem in der Schweiz und freuen sich über die Unterstützung von jungen Freiwilligen bei den Hausaufgaben sowie beim Erlernen der deutschen Sprache. Ausserdem können die UMAs dadurch Kontakt mit jungen und in Basel wohnhaften Freiwilligen knüpfen. Die gemeinsamen Treffen zwischen Freiwilligen und Jugendlichen können auch ausserhalb des WUMAs stattfinden. Es ist toll, wenn «Lernen» beispielsweise mit Spaziergängen oder mit dem Besuch von Institutionen (Bibliothek, Museum, Kino, Restaurants etc.) verbunden wird.

Zeitlicher Rahmen

  • Wöchentliche Treffen für 1-2h. 
  • Einsatzdauer: mind. 1/2 Jahr

Fähigkeiten und Anforderungen

  • Du bist mindestens 18 Jahre alt
  • Du kannst es dir vorstellen, dich für mindestens 6 Monaten zu engagieren
  • Du bist einfühlsam, verantwortungsbewusst und geduldig
  • Du hast Freude am Kontakt zu Jugendlichen
  • Du möchtest etwas Sinnvolles tun und dich als Teil eines Netzwerks mit anderen Jugendlichen und jungen Erwachsenen engagieren?

Leistungen für Freiwillige

  • Dossier Freiwillig engagiert
  • Spesenentschädigung
  • Betriebshaftpflichtversicherung
  • Sorgfältige und enge Einführung sowie Begleitung durch die Projektleitung vom SRK
  • regelmässige Austauschsitzungen innerhalb der Einsätze
  • Möglichkeit, kostenlos verschiedene SRK-Weiterbildungen zu besuchen
  • Möglichkeit, Projekte mitzugestalten
  • 1-2 gemeinsame Socializing-Events pro Jahr

Beschreibung der Einsatzorganisation

Beim Jugendrotkreuz Basel engagieren sich rund 250 junge Freiwillige im Alter von 15–30 Jahren in sozialen Projekten.
Für detailliertere Infos siehe https://jrk-basel.ch
Das Rote Kreuz Basel ist eine der 29 Trägerorganisationen des Schweizerischen Roten Kreuzes. Seit 1888 erfüllt der gemeinnützige Verein im Kanton Basel-Stadt humanitäre Aufgaben im Gesundheits-, Sozial-, Bildungs- und Migrationsbereich. Beim Roten Kreuz Basel engagieren sich über 400 Personen ehrenamtlich in den verschiedenen Dienstleistungen und Programmen.

Ihre Bewerbung geht an GGG Benevol: GGG Benevol koordiniert in Basel die Freiwilligenvermittlung und wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Freiwillige (zw. 18 - 30 Jahren) gesucht für Einzelcoaching mit jungen Geflüchteten

Basel-Stadt
Regelmässiger Einsatz

Veröffentlicht am 18.03.2024

Jetzt Job teilen