Zum Hauptinhalt springen

Freiwillige für die Unterstützung bei Jobsuche und Ausfüllen von Formularen

Die Zahl der Menschen, die auf der Suche nach Arbeit in die Freiplatzaktion Basel kommen, hat in den letzten Monaten stark zugenommen. Oft müssen wir Menschen, die unser Angebot nutzen möchten, deshalb wieder wegschicken. Um noch mehr Menschen Unterstützung bei der Arbeitssuche, bei einem Bewerbungsschreiben oder bei der Aktualisierung des Lebenslaufs anbieten zu können, suchen wir eine ehrenamtliche Person, die uns dabei unterstützt.

Zeitlicher Rahmen

  • Wöchentlich ein bis zwei Mal an einem Morgen (9-12h) oder einem Nachmittag (13-17h)
  • Maximal 6 Stunden / Woche im Jahresdurchschnitt.

Fähigkeiten und Anforderungen

  • Lust auf den Kontakt mit erwachsenen Menschen
  • Computerkenntnisse: routinierter Umgang mit Office und Internet-Anwendungen
  • Deutschkenntnisse: geübter Ausdruck in Sprache und Schrift
  • Geduld und Verständnis für anspruchsvolle Lebensrealitäten
  • Sie sind zwischen 18 und 99 Jahre alt.

Idealerweise:
Fremdsprachenkenntnisse: Unsere Klient:innen sind sehr vielsprachig: Kleine oder grosse Kenntnisse in Englisch, Französisch, Arabisch, Tigrinya, Dari, Türkisch oder Tamilisch sind manchmal hilfreich.

Leistungen für Freiwillige

  • Dossier Freiwillig Engagiert
  • Betriebshaftpflichtversicherung
  • eine gute Einführung
  • eine sinnvolle Beschäftigung
  • ein wertschätzendes Umfeld
  • eine warme, kollegiale Arbeitsatmosphäre
  • interessante Begegnungen.

Beschreibung der Einsatzorganisation

Die Freiplatzaktion Basel setzt sich für die Wahrung der Rechte von Migrant:innen und armutsbetroffenen Personen und für deren gesellschaftliche, wirtschaftliche und politische Teilhabe in allen Belangen ein. Kern des Vereins ist die Beratungsstelle an der Elsässerstrasse 7. Hier finden Beratungen für die KlientInnen, Deutschkurse und andere Aktivitäten statt. Der Verein hat etwa 300 Mitglieder, beschäftigt 10 Personen in Teil- und Vollzeit und etwa 20 Freiwillige in den Bereichen Deutschkursen, Asylverfahren und Unterstützung mit.

Ihre Bewerbung geht an GGG Benevol: GGG Benevol koordiniert in Basel die Freiwilligenvermittlung und wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.

 

Freiwillige für die Unterstützung bei Jobsuche und Ausfüllen von Formularen

Basel-Stadt
Regelmässiger Einsatz

Veröffentlicht am 08.05.2024

Jetzt Job teilen