Zum Hauptinhalt springen

FahrerIn für den Kleinbus des Alters- und Pflegeheim Johanniter

Als FahrerIn eines Kleinbusses (Mercedes Sprinter 3.5T, Automat mit 9 Sitzplätzen) bringen Sie die BewohnerInnen des APH Johanniters und ihre Begleitpersonenen sicher an verschiedene Orte in Basel und in die nähere Umgebung (z.b. Zoo, Tierpark Lange Erlen, Mariastein….).
Als FahrerIn gehören Sie auch automatisch ins Begleitungsteam, welches immer von einer erfahrenen Aktivierungsmitarbeiterin geleitet wird.

Zeitlicher Rahmen

  • ca. 3-5 Std. pro Einsatz
  • 5-8x im Jahr (nach Absprache)

Die Einsätze finden meistens nachmittags statt, gelegentlich auch mal am Abend.

Fähigkeiten und Anforderungen

  • Sie besitzen einen Führerschein der Kategorie B und sind erfahren im Personentransport.
  • Den BewohnerInnen begegnen sie mit Empathie und Einfühlungsvermögen.
  • Ihr Fahrstil ist den Bedürfnissen älteren Menschen angepasst.
  • Sie helfen beim Ein- und Austeigen, ebenfalls beim Fixieren der Rollstühle im Bus.
  • Sie verstehen schweizerdeutsch und sprechen ein verständliches Hochdeutsch.

Leistungen für Freiwillige

  • Dossier Freiwillig engagiert
  • Spesenentschädigung
  • Betriebshaftpflichtversicherung
  • Einladung zu Anlässen im APH Johanniter
  • Austauschmöglichkeiten & angepasste Weiterbildung
  • Jahresausflug
  • Weihnachtsanlass
  • individuelle Begleitung

Beschreibung der Einsatzorganisation
Das Alters- und Pflegeheim Johanniter ist eine ökumenische Stiftung der Römisch-Katholischen Pfarrei St. Anton, der Evangelisch-Reformierten Kirchgemeinde Basel-West sowie der Christkatholischen Kirche Basel-Stadt.
Im Johanniter leben über 130 ältere Menschen. Das Team der 30–40 freiwilligen Männer und Frauen helfen engagiert mit, das Leben im Johanniter zusammen mit den Pflegefachpersonen, aktiv und lebendig zu gestalten.

FahrerIn für den Kleinbus des Alters- und Pflegeheim Johanniter

Basel
Regelmässiger Einsatz

Veröffentlicht am 10.07.2019