Skip to main content

Deutsch zu zweit

Beim Integrationsprojekt "Deutsch zu zweit" treffen sich Fremdsprachige und Freiwillige, um
gemeinsam deutsch zu sprechen. Ziel ist es, dass die Migrantinnen und Migrantinnen ihre
erlernten Deutschkenntnisse anwenden können und ihren Wohnort besser kennenlernen.
Als Freiwillige/r leisten Sie einen wertvollen Beitrag zur sprachlichen und sozialen
Integration fremdsprachiger Menschen. Gleichzeitig erweitern Sie Ihren Horizont und
erhalten Einblick in andere Kulturen.
Ihre Aufgaben:
- Sie treffen sich während mindestens ei nem halben Jahr 2 -4 x pro Monat, um Alltagsdeutsch
zu üben.
- Ort, Zeit und Gesprächsthemen sind Ihnen und I hrem Gesprächspartner überlassen.
Erwartungen:
- deutsc he Muttersprache
- Interesse an anderen Kulturen
- Diskretion
Wir bieten:
- Einführung und Begleitung
- Austauschrunden
- Tätigkeitsnachweis "Dossier freiwillig engagiert"
- Versicherungsschutz
- Fahrspesenentschädigung

Ko ntakt:
benevol Solothurn, Fabienne Besmer, 062 212 26 45, fabienne.besmer @benevol -so.ch

Deutsch zu zweit

Olten
Trimbach
Starrkirch-Wil
Schönenwerd
Regelmässiger Einsatz

Veröffentlicht am 11.01.2018