Zum Hauptinhalt springen

Copilot/innen gesucht! - Begleiten Sie eine Familie im Schulalltag ihrer Kinder

Möchten Sie sich für die Verbesserung der Bildungschancen benachteiligter Kinder einsetzen und Ihr Wissen rund um das Thema Schule weitergeben? Copilot bietet den Rahmen für Ihr freiwilliges Engagement.

Das Projekt Copilot

Eine gute Zusammenarbeit zwischen Elternhaus und Schule ist notwendig, damit Kinder bestmöglich gefördert werden können. Eltern, die das Schulsystem nicht kennen, wissen nicht, was von Seiten der Schule von ihnen erwartet wird. Hier setzt Copilot an.

Ihr Engagement

  • Begleitung einer Familie über ein Jahr mit 2 persönlichen Treffen pro Monat
  • Erklärung des Bildungssystems im Kanton Zürich
  • Unterstützung bei der Post von der Schule
  • Vorbereitung auf Elternabende, Elterngespräche
  • Tipps zu Freizeitgestaltung und zu Fördermöglichkeiten der Kinder
  • Vermittlung nützlicher Kontakte und Triage zu Fachstellen

Ihr Profil

  • Sie kennen das Bildungssystem im Kanton Zürich
  • Sie verfügen über hohe Sozialkompetenz, Offenheit und Empathie
  • Sie sind daran interessiert, neue Menschen und Lebenswelten kennenzulernen

Wir bieten

  • Einführung und Begleitung, regelmässige Austauschtreffen, Weiterbildungen
  • Spesenregelung, Unfall- und Haftpflichtversicherung
  • Einsatznachweis auf Wunsch (DOSSIER FREIWILLIG ENGAGIERT)
  • Interessantes Tätigkeitsfeld und die Möglichkeit, ganz direkt und persönlich zu helfen

Interessiert? Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.caritas-zuerich.ch/copilotfreiwillige

Copilot, Caritas Zürich

Projektleiterin Kristien Mouysset

copilot@caritas-zuerich.ch

044 366 68 88

Copilot/innen gesucht! - Begleiten Sie eine Familie im Schulalltag ihrer Kinder

Zürich
Regelmässiger Einsatz

Veröffentlicht am 30.10.2018