Pro Senectute Kanton Zürich

Pro Senectute Kanton Zürich

Über die Organisation

Pro Senectute Kanton Zürich ist eine private, gemeinnützige Stiftung. Sie setzt sich dafür ein, dass Seniorinnen und Senioren im Kanton Zürich ihr Leben selbstständig führen können und fördert den Austausch und die Solidarität zwischen den Generationen. Pro Senectute Kanton Zürich finanziert ihre Leistungen über den Ertrag von kostenpflichtigen Dienstleistungen, Spenden von Privatpersonen und Unternehmen sowie über Beiträge der öffentlichen Hand. Bei Pro Senectute Kanton Zürich engagieren sich über 3‘800 Freiwillige. Sie übernehmen in der Erbringung diverser Dienstleistungen eine wichtige Funktion.

Tätigkeiten

  • Unentgeltliche und diskrete Beratung älterer Menschen und deren Angehörige
  • Unterstützung älterer Menschen mit finanziellen Schwierigkeiten
  • Umfangreiches Angebot an Sport- und Bildungskursen, Treffpunkte,  Veranstaltungen sowie Unterstützung und Vermittlung von sozialen Kontakten.
  • Dienstleistungen für das Leben Zuhause – bis ins hohe Alter
  • Fachberatung in Altersfragen für Gemeinden und Organisationen

Dienstleistungen und Freiwilligenarbeit

  • Sozialberatung, individuelle Finanzhilfe
  • Angehörigengruppen
  • Besuchsdienst
  • Umzugs- und Packhilfe
  • Generationenübergreifende Wohnpartnerschaften
  • Treuhanddienst
  • Steuererklärungsdienst
  • Rentenverwaltung
  • Perle: Pflege und Betreuung im Alltag
  • Mahlzeitendienst
  • Podologie
  • Bewegung und Sport (Gruppen, Kurse)
  • Bildung und Kultur (Bildungskurse, Freizeitangebote)
  • Freiwilliges Engagement
  • Ehrenamtliche Ortsvertretungen
  • Gemeinwesenarbeit (Projekte und Leistungen für Gemeinden, Seniorengruppen etc.)
  • Pensionierungsvorbereitung

Freiwilligentätigkeit bei Pro Senectute Kanton Zürich

Möchten Sie sich aktiv für ältere Menschen engagieren? Als Freiwillige oder Ehrenamtliche finden Sie bei uns verschiedene Möglichkeiten, Ihre Erfahrung und Ihr Können einzubringen. Für welches Engagement Sie sich auch entscheiden: Freuen Sie sich auf viele bereichernde Begegnungen.

Mit Ihrem Engagement unterstützen Sie ältere Menschen im Alltag – und zaubern damit vielen ein Lächeln aufs Gesicht. Die unzähligen geleisteten Stunden sind für viele ein unbezahlbares Geschenk. Ein freiwilliges Engagement beschenkt aber auch Sie: Die schönen gemeinsamen Momente und die erfahrene Dankbarkeit fördern Ihr Wohlbefinden.

Wir betreuen Sie bei Ihrer Tätigkeit und stehen Ihnen jederzeit unterstützend zur Seite. Unser Weiterbildungsprogramm bietet Ihnen zudem Raum für Ihre persönliche Entwicklung.

Einsatzmöglichkeiten für Freiwillige

  • Ehrenamtliche Ortsvertretungen (Leitung oder Mitglied der Ortsvertretung)
  • Besuchsdienst
  • Treuhanddienst
  • Steuererklärungsdienst
  • Generationen im Klassenzimmer
  • Bewegung und Sport
  • Computerias
  • Betreuung von Wohnpartnerschaften

Freiwilligeneinsätze bei Pro Senectute Kanton Zürich

Engagieren Sie sich bei uns. Wir freuen uns auf Sie.

Gesuchte Einsatzbereiche: 
Administration + Marketing, Besuchen + Begleiten, Betagte, Computer + Internet, Ehrenamt, Fahrdienste, Kinder + Jugendliche, Kurzeinsätze, Migrant/innen, Sport + Freizeit

FAQ: 

Welche Einsatzbereiche gibt es
Wenn Sie konkret wissen, was genau Sie interessiert (Ortsvertretung, Besuchsdienst, Treuhanddienst, Generationen im Klassenzimmer u.a.) und wo (in der Regel an Ihrem Wohnort bzw. nähere Umgebung) Sie sich Ihren Einsatz vorstellen könnten, dann ist eines unserer 7 Dienstleistungscenter und die dortigen Fachpersonen gerne für Sie da. Je nach gewünschtem Einsatzbereich können unterschiedliche Fachpersonen für Sie zuständig sein, sie fragen also idealerweise nach der für den ausgewählten Bereich zuständigen Person.
Wo kann ich mitmachen?
Eines unserer 7 Dienstleitungscenter im Kanton gibt Ihnen darüber gerne nähere Auskünfte. Sie können aber auch eine Broschüre mit den Einsatzbereichen anfordern.

Pages

Ansprechperson(en): 

André Häring 
Fachverantwortlicher Freiwilligenarbeit
058 451 51 08

Standort(e)

Kontaktinformation

Benefits: 

Dankesanlässe
DOSSIER FREIWILLIG ENGAGIERT
Gut erreichbar mit ÖV
Spesenerstattung
Weiterbildungsmöglichkeiten